Advertisement

Praktikum der Analytischen Geochemie

  • Albert Günter Herrmann
  • Hartmut Heinrichs

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Einführung

    1. A. G. Herrmann
      Pages 1-4
  3. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 6-8
    3. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 17-64
    4. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 65-79
    5. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 80-99
    6. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 100-141
    7. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 142-150
    8. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 151-290
  4. Analysenmethoden

    1. Front Matter
      Pages 291-291
    2. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 292-292
    3. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 293-311
    4. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 312-374
    5. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 375-497
    6. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 498-503
    7. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 504-616
    8. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 617-624
    9. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 625-628
    10. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 629-630
    11. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 631-633
    12. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 634-635
    13. Albert Günter Herrmann, Hartmut Heinrichs
      Pages 636-639
  5. Back Matter
    Pages 640-669

About this book

Introduction

Das Praktikum der Analytischen Geochemie behandelt die quantitative Analyse von natürlichen und anthropogenen Substanzen mittels chemisch-instrumenteller Verfahren. Das Buch enthält viele bisher unveröffentlichte Daten und ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrungen der Autoren in Forschung und Lehre. Der Teil I Grundlagen informiert über die Entnahme und Vorbehandlung von Proben, die Beurteilung von Analysedaten, über Referenzproben, Anforderungen an analytische Einrichtungen sowie über die Grundlagen der Gravimetrie, Titrimetrie, Spektralphotometrie, AAS, AES, ICP-AES, ICP-MS und Verdampfungsanalyse. Im Teil II Analysemethoden werden Aufschlußverfahren sowie detaillierte Arbeitsanleitungen zur quantitativen Bestimmung von 52 Elementen beschrieben. Abschnitte über Kontaminationen bei der Probevorbereitung und Analyse sowie über die Beseitigung von Laborabfällen ergänzen die Ausführungen. Angesprochen werden mit dieser aktuellen Publikation Studierende, Forscher und Praktiker, vor allem in den Geowissenschaften, der Umweltforschung, der Analytischen Chemie und in den verwandten Fachgebieten. In den letzten 15 Jahren hat die Bedeutung der analytischen Geochemie in Lehre, Forschung und Praxis wesentlich zugenommen. So sind neben die bisherigen geowissenschaftlichen Arbeitsrichtungen die Umweltgeochemie und die Oberflächen- sowie die Untergrund-Deponien als neue Fachgebiete getreten. Das Praktikum der Analytischen Geochemie trägt dieser Entwicklung Rechnung. Es behandelt die quantitative Analyse von natürlichen und anthropogenen Substanzen mittels chemisch-instrumenteller Verfahren. Ferner wird ausführlich auf die Bedeutung der Entnahme und Vorbehandlung von natürlichen Proben eingegangen. Das Buch enthält zahlreiche bisher unveröffentlichte Daten und beruht auf jahrzentelanger Erfahrung der Autoren in Forschung und Lehre. Es ist deshalb im Lehrbetrieb und zum Gebrauch in Laboratorien gleichermaßen geeignet. Studierenden, Forschern und Praktikern, vor allem in den Geowissenschaften, der Umweltforschung, der Analytischen Chemie und in den verwandten Fachdisziplinen ist es ein unentbehrliches Lehrbuch und Nachschlagewerk. Das vorliegende Lehrbuch bildet die Basis für das Studium der natürlichen und im Verlauf geologischer Zeiten stabilisierten Stoffkreisläufe in der Lithosphäre, Hydrosphäre sowie Atmosphäre, deren Beeinflussung durch anthropogene Stoffe sowie deren Bedeutung für die Langzeitsicherheit unterirdischer Deponielokalitäten. Es richtet sich vor allem an Geowissenschaftler, Chemiker, Chemotechniker und Laboranten.

Keywords

Analytische Geochemie Handel Massenspektrometrie Normalverteilung Umwelt geochemische Methdoden

Authors and affiliations

  • Albert Günter Herrmann
    • 1
  • Hartmut Heinrichs
    • 2
  1. 1.Institut für Mineralogie und Mineralische Rohstoffe, Fachgebiet Salzlagerstätten und Untergrund-DeponienTechnische Universität ClausthalClausthal-ZellerfeldGermany
  2. 2.Geochemisches InstitutUniversität GöttingenGöttingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61286-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-64777-2
  • Online ISBN 978-3-642-61286-2
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering