Advertisement

Spieler oder Spekulanten?

Eine spieltheoretische und experimentelle Studie menschlichen Entscheidungsverhaltens auf interdependenten Güter- und Kapitalmärkten mit unvollständiger Information

  • Markus Wendel
Book

Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 129)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Markus Wendel
    Pages 1-4
  3. Markus Wendel
    Pages 5-46
  4. Markus Wendel
    Pages 47-56
  5. Markus Wendel
    Pages 57-74
  6. Markus Wendel
    Pages 75-106
  7. Markus Wendel
    Pages 107-148
  8. Markus Wendel
    Pages 149-173
  9. Markus Wendel
    Pages 179-183
  10. Back Matter
    Pages 185-242

About this book

Introduction

Im Mittelpunkt steht ein (spiel-)theoretisch wie auch experimentell untersuchter Finanzmarkt, dessen Preisbildungsmechanismus wohl erstmalig unter vollständiger Endogenisierung der zugrundeliegenden Fundamentalwerte geschlossen modelliert wird. Durch eine knappe, aber informative Einführung in die Grundlagen der Spieltheorie, der Kapitalmarkttheorie und experimentellen Wirtschaftsforschung wird dieser integrative Ansatz auch Lesern erschlossen, denen eine dieser Disziplinen nicht näher vertraut ist. Die Kernelemente der Arbeit - ein allgemeines theoretisches Modell realwirtschaftlich begründeter Aktienmärkte, eine ausbaufähige Software zu dessen experimenteller Untersuchung sowie erste Beobachtungen realer Marktteilnehmer - werden in leicht lesbarer Form mit großer Stringenz dargestellt und diskutiert.

Keywords

Aktien Arbeit Dokumentation Effizienz Entscheidungstheorie Gleichgewicht Güter Kapitalmarkt Markt Märkte Spieltheorie Strategie Wirtschaft agents experimentelle Wirtschaftsforschung

Authors and affiliations

  • Markus Wendel
    • 1
  1. 1.Bad VilbelGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61210-7
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1996
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0950-3
  • Online ISBN 978-3-642-61210-7
  • Series Print ISSN 1431-2034
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking