Advertisement

Programmieren mit Maple V

  • Authors
  • M. B. Monagan
  • K. O. Geddes
  • K. M. Heal
  • G. Labahn
  • S. M. Vorkoetter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. M. B. Monagan, K. O. Geddes, K. M. Heal, G. Labahn, S. M. Vorkoetter
    Pages 1-41
  3. M. B. Monagan, K. O. Geddes, K. M. Heal, G. Labahn, S. M. Vorkoetter
    Pages 42-79
  4. M. B. Monagan, K. O. Geddes, K. M. Heal, G. Labahn, S. M. Vorkoetter
    Pages 80-117
  5. M. B. Monagan, K. O. Geddes, K. M. Heal, G. Labahn, S. M. Vorkoetter
    Pages 118-193
  6. M. B. Monagan, K. O. Geddes, K. M. Heal, G. Labahn, S. M. Vorkoetter
    Pages 194-221
  7. M. B. Monagan, K. O. Geddes, K. M. Heal, G. Labahn, S. M. Vorkoetter
    Pages 222-250
  8. M. B. Monagan, K. O. Geddes, K. M. Heal, G. Labahn, S. M. Vorkoetter
    Pages 251-271
  9. M. B. Monagan, K. O. Geddes, K. M. Heal, G. Labahn, S. M. Vorkoetter
    Pages 272-346
  10. M. B. Monagan, K. O. Geddes, K. M. Heal, G. Labahn, S. M. Vorkoetter
    Pages 347-383
  11. Back Matter
    Pages 385-400

About this book

Introduction

Maple VR ist ein interaktives mathematisches System, bei dem es sich sowohl um ein interaktives Hilfsmittel zum Lösen von Problemen als auch um eine Programmiersprache handelt. Bei "Programmieren mit Maple V" handelt es sich um ein vollkommen neues Buch, welches Maple V als Programmiersprache einführt. Ausgehend von einer Einführung in die allgemeinen Begriffe des Programmierens beschreibt es die vielfältigen Datenstrukturen von Maple und die neuen Programme zur Handhabung von Formeln und Graphen. Die Beispiele reichen von einfachen mathematischen Berechnungen bis zu fortgeschrittenen Programmen, die mit komplizierten Datenstrukturen arbeiten. Ein Kapitel beschäftigt sich ausführlich mit der Gestaltung und Erweiterung der Graphikmöglichkeiten von Maple. In anderen Kapiteln wird untersucht, wie symbolische Berechnungen effizient genutzt werden können, um numerische Algorithmen zu erzeugen und zu nutzen, wie mit Eingabe- und Ausgabedateien gearbeitet wird und wie die neuen source level debugging utilities von Maple genutzt werden können. Maple V wurde von Waterloo Maple Inc., einem anerkannt führenden Unternehmen auf dem Gebiet der mathematischen Software entworfen und weiterentwickelt. Sein Forschungs- und Entwicklungsteam arbeitet mit Forschern auf der ganzen Welt zusammen, zu dem Forscher der "Symbolic Computation Group" der Universität in Waterloo, des Instituts für wissenschaftlichen Rechnen an der ETH in Zürich, des/von/am/in INRIA, Frankreich und des "Center for Experimental and Constructive Mathematics" an der Simon Fraser University in Canada gehören.

Keywords

Algebra Computergraphik Maple Mathematik Programmieren Programmiersprache computeralgebra mathematische Software

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61078-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-60544-7
  • Online ISBN 978-3-642-61078-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Electronics