Advertisement

Der Aralsee

Eine ökologische Katastrophe

  • René Létolle
  • Monique Mainguet

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. René Létolle, Monique Mainguet
    Pages 1-4
  3. René Létolle, Monique Mainguet
    Pages 105-161
  4. René Létolle, Monique Mainguet
    Pages 265-324
  5. René Létolle, Monique Mainguet
    Pages 325-383
  6. René Létolle, Monique Mainguet
    Pages 385-392
  7. Back Matter
    Pages 415-467

About this book

Introduction

Die Besonderheit dieser ersten umfassenden Monographie zur Geschichte und Problematik des Ökosystems 'Aralsee' liegt in deren multidisziplinärer Betrachtungsweise. Die Spannbreite reicht dabei von der Erläuterung der geologischen Entstehung des Aralbeckens über dessen Siedlungs- und Wirtschaftsgeschichte bis hin zur Beschreibung der ökosystemaren Zusammenhänge und deren massive, durch Zivilisation und Ökonomie verursachten Beeinträchtigungen. Neben den Ursachen und Mechanismen, die zu dieser bisher größten durch den Menschen ausgelösten ökologischen Krise führten, gehen die Autoren auch auf die sich daraus ableitbaren Konsequenzen sowie mögliche Gegenmaßnahmen ein.

Keywords

Aralsee Böden Flüsse Geologie Geoökologie Hydrologie Krisenmanagement Landwirtschaft Luftfeuchtigkeit Raumplanung Temperatur Verkehr Wasserhaushalt Wassernutzung Ökosystem

Authors and affiliations

  • René Létolle
    • 1
  • Monique Mainguet
    • 2
  1. 1.Laboratoire de Biogéochimie IsotopiqueUniversité Pierre et Marie CurieParis Cedex 05France
  2. 2.Laboratoire de Géographie ZonaleUniversité de Champagne-ArdenneReimsFrance

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-60954-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-64625-6
  • Online ISBN 978-3-642-60954-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Oil, Gas & Geosciences
Engineering