Advertisement

Ambulantes Operieren - Vernetzung der Dienste

Medizinrechtliche Aspekte

  • Gert Carstensen
  • Klaus Ulsenheimer
Conference proceedings

Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Stellenwert des ambulanten Operierens in einer Universitätsklinik

  3. Ambulantes Operieren in der Tagesklinik

    1. Michael Edelmann
      Pages 11-13
  4. Medizinsche Begutachtung im Prozeß Die tiefe Beinvenenthrombose - klinische und forensische Bedeutung

  5. Mögliche Brücken aus dem Krankenhaus zur Praxis und Pflege

  6. Die zivilrechtliche Haftung und strafrechtliche Verantwortung des ambulant operierenden Arztes

  7. Mögliche Brücken zwischen Klinik, Praxis und Pflege - Das Regensburger Modell am Caritaskrankenhaus St. Josef -

  8. Die rechtliche Verantwortung der Pflegedienste bei der postoperativen Versorgung ambulant operierter Patienten

  9. Komplikation - Ermittlungsverfahren - Zivilklage -Wie verhält man sich als Arzt?

  10. Neue Strukturen - Ein Chance für das Krankenhaus

  11. Krankenversicherungsrechtliche Aspekte - Ambulantes Operieren im Kassenarztsystem

  12. Wirtschaftliche Aspekte zum ambulanten Operieren

  13. Interviews

    1. Gert Carstensen, Klaus Ulsenheimer
      Pages 133-136
    2. Gert Carstensen, Klaus Ulsenheimer
      Pages 137-139
    3. Gert Carstensen, Klaus Ulsenheimer
      Pages 141-144
    4. Gert Carstensen, Klaus Ulsenheimer
      Pages 149-152
  14. Back Matter
    Pages 153-156

About these proceedings

Introduction

Das ambulante Operieren in Krankenhäusern, Tageskliniken und Praxen niedergelassener Ärzte ist nach der Zielsetzung des Gesundheitsstrukturgesetzes eine, vielleicht die entscheidende strukturpolitische Weichenstellung zur Kostenreduzierung und zum effizienteren Mitteleinsatz im Gesundheitswesen. Die Vernetzung zwischen Klinik und hausärztlicher Pflege, zwischen stationärem und ambulantem Bereich wirft jedoch eine Fülle schwieriger organisatorischer, medizinischer, pflegerischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Fragen auf, wie die Vielzahl der Autoren und die Vielfalt der Beiträge aus unterschiedlichsten Blickwinkeln anschaulich zeigt. Die Lösung der hier behandelten Probleme ist jedoch zwingend und dringend notwendig, damit die Verantwortlichen die neuen Strukturen schaffen und sich diese entfalten können.

Keywords

Ambulantes Operieren Begutachtung Gesundheitsstrukturgesetz Gesundheitswesen Krankenhaus Krankenhäuser Medizinrecht Pflegedienste Zivilrecht häusliche Pflege Ärzte

Editors and affiliations

  • Gert Carstensen
    • 1
  • Klaus Ulsenheimer
    • 2
  1. 1.Mülheim a. d. RuhrGermany
  2. 2.MünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-60596-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-61874-4
  • Online ISBN 978-3-642-60596-3
  • Series Print ISSN 1431-1151
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Law
Consumer Packaged Goods