Advertisement

Gentechnik, Ethik und Gesellschaft

  • Marcus Elstner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Einführung: Technikkonflikte und Technikentwicklung — zum gesellschaftlichen Umgang mit der Gentechnik

  3. Problemlagen und Kontroversen

    1. Front Matter
      Pages 41-41
    2. E.-L. Winnacker
      Pages 43-55
    3. Elisabeth Beck-Gernsheim
      Pages 81-95
    4. B. Müller-Hill
      Pages 97-106
  4. Diskurse—Verfahren zum gesellschaftlichen Umgang mit Technik

  5. Back Matter
    Pages 243-249

About this book

Introduction

Neue Technologie verheißen nicht nur die technische Lösung alter Probleme, sondern sie bringen auch neue Risiken sowie ethische und soziale Probleme mit sich. Seit sich die technischen Möglichkeiten der Gentechnik abzeichnen, hat sich der Streit um dieses neue Technologie genau an der Ambivalenz zwischen neuen Lösungen und neuen Problemen entzündet. Die vorliegende Dokumentation einer Vortragsreihe im DKFZ-Heidelberg behandelt zentrale Fragen zu dem Themenkomplex. In diesem Buch werden die kontroversen Positionen dargestellt, die Probleme einer sozialverträglichen Gestaltung der Gentechnik ausgeleuchtet und anschließend Überlegungen zu einem verbesserten gesellschaftlichen Umgang mit brisanten Technologien aufgefächert. Die Autoren greifen nicht nur ungeklärte biologische, ethische und soziale Fragen auf, sondern verdeutlichen auch das Problem eines demokratisch legitimierten und ethisch gerechtfertigten Umgangs mit Unsicherheit.

Keywords

Chromosomenabberation Diagnostik Doppelhix Eugenik Gen Genotyp Keimbahntherapie Mutation m-RNA

Editors and affiliations

  • Marcus Elstner
    • 1
  1. 1.Abteilung Molekulare BiophysikDeutsches KrebsforschungszentrumHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-60579-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-61813-3
  • Online ISBN 978-3-642-60579-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Consumer Packaged Goods