Advertisement

Fuzzy-Begriffe

Formale Begriffsanalyse unscharfer Daten

  • Silke Pollandt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Silke Pollandt
    Pages 1-3
  3. Silke Pollandt
    Pages 5-19
  4. Silke Pollandt
    Pages 21-49
  5. Silke Pollandt
    Pages 51-87
  6. Silke Pollandt
    Pages 89-121
  7. Silke Pollandt
    Pages 123-138
  8. Back Matter
    Pages 139-146

About this book

Introduction

Ausgehend von der Theorie der Fuzzy-Mengen und Fuzzy-Logik werden neue Methoden zur Analyse unscharfer Daten entwickelt. Dazu wird die Theorie der Formalen Begriffsanalyse in einer Reihe von Methoden und Verfahren erweitert und somit der Forderung von Anwendern nach Möglichkeiten zur begriffsanalytischen Erfassung unscharfer Daten Rechnung getragen. Die benötigten theoretischen Grundlagen werden einführend bereitgestellt, die mathematische Darstellung wird an leicht nachvollziehbaren praktischen Beispielen veranschaulicht. Das Buch wendet sich damit gleichermaßen an Informatiker, Mathematiker aus Gebieten wie Datenanalyse oder Fuzzy-Logik sowie an Anwender aus Wissenschaft und Industrie.

Keywords

Datenanalyse Formale Begriffsanalyse Fuzzy-Logik Fuzzy-Mengen Ordnungstheorie

Authors and affiliations

  • Silke Pollandt
    • 1
  1. 1.FB Mathematik, AG Allgemeine AlgebraTechnische Hochschule DarmstadtDarmstadtDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-60460-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-61335-0
  • Online ISBN 978-3-642-60460-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering