Advertisement

Qualitätslernen

Ein Leitfaden für die Arbeitssystemgestaltung

  • Dieter Specht
  • Konrad Berger
  • Karl Scheithauer

Part of the Qualitätswissen book series (QW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Dieter Specht, Konrad Berger, Karl Scheithauer
    Pages 1-4
  3. Dieter Specht, Konrad Berger, Karl Scheithauer
    Pages 5-31
  4. Dieter Specht, Konrad Berger, Karl Scheithauer
    Pages 33-126
  5. Dieter Specht, Konrad Berger, Karl Scheithauer
    Pages 127-173
  6. Dieter Specht, Konrad Berger, Karl Scheithauer
    Pages 175-267
  7. Back Matter
    Pages 269-281

About this book

Introduction

Das Buch ist eine Handlungsanleitung für den Erhalt von Erfahrungswissen in Unternehmen. Dies gilt für personelle Veränderungen, für die Vermeidung von Fehlleistungsaufwand an der Schnittstelle Mensch-Maschine ebenso wie für die Gestaltung von Kunden-Lieferanten-Beziehungen. Inhaltliche Schwerpunkte sind: das Qualitätslernen am Arbeitsplatz und als Chance der Fehlervermeidung; Lernwerkzeuge und Arbeitssystemgestaltung; Leistungsfähigkeit und Grenzen des arbeitssystembezogenen Qualitätslernens. Die Fallbeispiele beziehen sich auf die Arbeitssystemgestaltung durch Qualitätslernen in der manuellen Montage, in einem teilautomatisierten System und für Kunden-Lieferanten-Beziehungen. Die modulare Anordnung der Bausteine erlaubt ein individuelles Arbeiten, das durch Formulare, Arbeitsblätter und Arbeitsanweisungen unterstützt wird. Weitere Informationen und Durckvorlagen entnehmen Sie der beigefügten Diskette.

Keywords

Arbeitssystemgestaltung Lernwerkzeuge Management Methoden Praxisbeispiele Qualitätsmanagement Qualitätswissen Werkzeuge

Authors and affiliations

  • Dieter Specht
    • 1
  • Konrad Berger
    • 2
  • Karl Scheithauer
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für ProduktionswirtschaftBrandenburgische Technische Universität CottbusCottbusDeutschland
  2. 2.Abt. Arbeitswirtschaft, Gruppe Betriebliche BildungFraunhofer-Institut für ProduktionsanlagenBerlinDeutschland
  3. 3.Institut für Werkzeugmaschinen und FabrikbetriebTechnische Universität BerlinBerlin (inzw. ausgeschieden)Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-60451-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-64411-5
  • Online ISBN 978-3-642-60451-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering