Advertisement

© 1999

Chemikalienlagerung

Referenzanlagen, Technik und Organisation, Genehmigungspraxis

Book
  • 144 Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Andreas Paersch, Martina Luther
    Pages 1-116
  3. Andreas Paersch, Martina Luther
    Pages 117-228
  4. Jörg Krömer-Lassen
    Pages 229-320
  5. Back Matter
    Pages 321-325

About this book

Introduction

Chemikalien werden vielerorts und in größeren Mengen in Lagerbetrieben, beim Handel und in Produktionsbetrieben gelagert. Oft genug werden die vielen komplizierten Vorschriften nicht eingehalten. Andererseits gibt es in Deutschland aber schon eine Reihe von modernen sicheren Chemikalienlägern für Gefahrgut, Gefahrstoffe und wassergefährdende Stoffe. Diese Anlagen setzen die Maßstäbe für die erforderliche Sicherheit und sind die Grundlage für dieses Praxishandbuch: - Der Schwerpunkt ist die systematische Gegenüberstellung von Referenzanlagen in Tabellen. - Über Details wird umfassend und übersichtlich mit schnellem Zugriff informiert, ebenfalls in Tabellenform. - Das Wichtigste über Genehmigungsverfahren, zugeschnitten auf Chemikalienläger, wird verständlich dargestellt; behördliche Formulare sind abgedruckt. - Mit den Referenzanlagen kann der Stand der Sicherheitstechnik ohne Umwege ermittelt werden. Damit erhalten Planer, Architekten, Ausrüster, Betreiber, Lagerkunden, Aufsichtsinstanzen, Versicherungen usw. in komprimierter Form die wichtigsten Informationen über die Praxis der Chemikalienlagerung.

Keywords

Chemikalie Chemikalie/Recht Chemikalien Lagereibetrieb Lagerhaltung Lagerkatalog safety

Authors and affiliations

  1. 1.UmweltbehördeHamburgGermany

Bibliographic information