Advertisement

Tele- und computergestützte Chirurgie

  • P. M. Schlag
  • G. Graschew
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Multimediale Information in der prä- und postoperativen Phase

  3. Interaktive Telekommunikation zur intraoperativen Therapieoptimierung

  4. Modellbasierte Chirurgie

    1. Front Matter
      Pages 73-73
    2. C. F. Vahl, R. De Simone, J. Albers, P. Meinze, J. Mühling, T. Beth et al.
      Pages 89-102
    3. K.-H. Englmeier, M. Haubner, C. Krapichler, A. Lösch
      Pages 103-108
  5. Geführte Systeme und Robotik bei chirurgischen Eingriffen

  6. Enabling Systeme für chirurgische Simulation und Training

    1. Front Matter
      Pages 173-173
    2. G. Goebbels, M. Göbel, F. Hasenbrink, V. Lalioti
      Pages 193-200
  7. Back Matter
    Pages 205-211

About these proceedings

Introduction

Die Telematik wird die Chirurgie in Zukunft mehr und mehr beeinflussen und auch in ihrem Zusammenspiel mit den medizinischen Nachbardisziplinen grundsätzlich verändern. Neben multimedialer Information und interaktiver Telekommunikation bilden 3D-Visualisierung und virtuelle Realität die Basis für diese neue Entwicklung. Hierauf aufbauend werden Navigationshilfen und OP-Roboter ihren Einsatz finden. Ergänzt wird dies von Enabling-Systemen für Operationssimulation und -training, wodurch chirurgische Eingriffe weiter optimiert und präzisiert werden. Die fächerübergreifenden Beiträge zeigen die weiteren Möglichkeiten und bisher ungelösten Probleme einer zunehmend computerassistierten Chirurgie. Das Buch richtet sich damit nicht nur an Chirurgen, sondern auch an Radiologen, Pathologen und Informatiker, welche sich aktuell über diese modernen Entwicklungen informieren wollen und an deren weiteren Umsetzung interessiert sind.

Keywords

Chirurgie Diagnostik HNO Intelligenz Lungen Medizin Medizinischer Dienst Notfall Operationen Robotik Telemedizin Telepathologie Training Zunge computergestützte Chirurgie

Authors and affiliations

  • P. M. Schlag
    • 1
  • G. Graschew
    • 2
  1. 1.Klinik für Chirurgie und Chirurgische Onkologie Robert Rössle KlinikUniversitätsklinikum CharitéBerlinDeutschland
  2. 2.Surgical Research Unit OP 2000 Klinik für Chirurgie und Chirurgische OnkologieRobert Rössle KlinikBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-60066-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65342-4
  • Online ISBN 978-3-642-60066-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology