Advertisement

Komplexe Systeme und Nichtlineare Dynamik in Natur und Gesellschaft

Komplexitätsforschung in Deutschland auf dem Weg ins nächste Jahrhundert

  • Klaus Mainzer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Einführung

  3. Physikalische Systeme

    1. Front Matter
      Pages 47-48
    2. Siegfried Großmann
      Pages 49-51
    3. Jürgen Kurths, Norbert Seehafer, Frank Spahn
      Pages 52-73
    4. Eiichi Ryoku Nakamura, Takashi Mori
      Pages 89-100
  4. Chemische und Biologische Systeme

  5. Kognitive Systeme

    1. Front Matter
      Pages 167-168
    2. Laurenz Wiskott, Christoph von der Wiskott
      Pages 169-188
    3. Michael A. Stadler, John-D. Haynes
      Pages 189-206
  6. Medizinische Systeme

    1. Front Matter
      Pages 221-222
    2. Zbigniew J. Kowalik, Theodor Leiber
      Pages 223-246
  7. Psychologische Systeme

    1. Front Matter
      Pages 265-266
    2. Hinderk Meinerf Emrich, Franz Markus Leweke, Udo Schneider
      Pages 267-279
  8. Soziale Systeme

  9. Ökonomische Systeme

    1. Front Matter
      Pages 373-374
    2. Hans-Walter Lorenz
      Pages 375-399
    3. Carl J. G. Evertsz, Ralf Hendrych, Peter Singer, Heinz-Otto Peitgen
      Pages 400-419
  10. Innovative Systeme

    1. Front Matter
      Pages 421-422
    2. Franz Josef Radermacher
      Pages 423-445
    3. Werner Ebeling, Andrea Scharnhorst, Miguel A. Jiménez Montaño, Karmeshu
      Pages 446-473
  11. Back Matter
    Pages 475-484

About these proceedings

Introduction

Komplexe dynamische Systeme werden in verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen untersucht - von Physik, Chemie, Biologie und Medizin über Kognitionswissenschaften und Psychologie bis zu Soziologie und Ökonomie. Dieser Band zieht Bilanz und zeigt künftige Forschungsperspektiven auf. Gemeinsames methodisches Thema ist die Modellierung komplexer Systeme, deren Dynamik durch Nichtlinearität bestimmt ist. Mathematische Methoden und Computersimulationen machen aber nur Sinn, wenn sie mit konkreten einzelwissenschaftlichen Analysen verbunden sind. Das Buch liefert nicht nur fachübergreifende Informationen über den aktuellen Forschungsstand, sondern kann auch von Nichtspezialisten als Einführung in das spannende Gebiet komplexer Systeme und nichtlinearer Dynamik in Natur und Gesellschaft gelesen werden.

Keywords

Kognition Soziale Systeme Synergetik System dynamische Systeme komplexe Systeme nichtlineare Dynamik

Editors and affiliations

  • Klaus Mainzer
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Philosophie und Wissenschaftstheorie, Institut für Interdisziplinäre InformatikUniversität AugsburgAugsburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-60063-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-64240-1
  • Online ISBN 978-3-642-60063-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Electronics
Energy, Utilities & Environment