Advertisement

Unterstützung flexibler Kooperation durch Software

Methoden,Systeme,Beispiele

  • Holger Luczak
  • Hans-Jörg Bullinger
  • Christopher Schlick
  • Jürgen Ziegler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Holger Luczak, Hans-Jörg Bullinger, Christopher Schlick, Jürgen Ziegler
    Pages 1-4
  3. Holger Luczak, Hans-Jörg Bullinger, Christopher Schlick, Jürgen Ziegler
    Pages 5-29
  4. Holger Luczak, Hans-Jörg Bullinger, Christopher Schlick, Jürgen Ziegler
    Pages 31-72
  5. Holger Luczak, Hans-Jörg Bullinger, Christopher Schlick, Jürgen Ziegler
    Pages 73-81
  6. Holger Luczak, Hans-Jörg Bullinger, Christopher Schlick, Jürgen Ziegler
    Pages 83-96
  7. Holger Luczak, Hans-Jörg Bullinger, Christopher Schlick, Jürgen Ziegler
    Pages 97-195
  8. Holger Luczak, Hans-Jörg Bullinger, Christopher Schlick, Jürgen Ziegler
    Pages 197-199
  9. Holger Luczak, Hans-Jörg Bullinger, Christopher Schlick, Jürgen Ziegler
    Pages 201-201
  10. Holger Luczak, Hans-Jörg Bullinger, Christopher Schlick, Jürgen Ziegler
    Pages 203-208

About this book

Introduction

Standardsoftware zur Unterstützung von Kommunikations-, Kooperations- und Koordinationsprozessen (K3) ist heute weitgehend technikzentriert. Im Mittelpunkt sollten jedoch die Mitarbeiter mit ihren Arbeitsprozessen stehen. Deshalb haben die Autoren des vorliegenden Buches eine neue Modellierungsmethodik entwickelt, die sich an den Anforderungen der Mitarbeiter orientiert. Sie geben einen Überblick über die bestehenden graphischen Modellierungsmethoden und die von ihnen entwickelte Beschreibungssprache K3 (für Kommunikation, Kooperation und Koordination). Mit dieser lassen sich die K3-Prozesse mit ihren Elementen Information, Aufgabe und Organisation entsprechend der gewünschten Modellierungsperspektive beschreiben. Die Autoren erläutern das Vorgehen bei der Analyse und der Gestaltung von kooperationsunterstützenden Systemen. In Fallbeispielen werden konkret entwickelte Lösungen vorgestellt. Ein Buch für Unternehmenspraktiker und Softwareentwickler.

Keywords

Anforderungsanalyse Anforderungserhebung Aufgabenanalyse CSCW-System Conferencing-System Entwicklung Entwurf Groupware Methodenentwicklung Modellierung Produktentwicklung Prozessmodell Software Standards Vorgehensmodell

Editors and affiliations

  • Holger Luczak
    • 1
  • Hans-Jörg Bullinger
    • 2
  • Christopher Schlick
    • 1
  • Jürgen Ziegler
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl und Institut für Arbeitswissenschaft (IAW) der RWTH AachenAachenGermany
  2. 2.Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT)Universität StuttgartStuttgartGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-59545-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-64019-3
  • Online ISBN 978-3-642-59545-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering