Advertisement

Depression 2000

  • G. Laux

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Epidemiologie, volkswirtschaftliche und gesundheitsökonomische Bedeutung von Depressionen

  3. Neurobiologische Grundlagen und ihre therapeutischen Implikationen

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. W. E. Müller
      Pages 9-28
    3. A. Steiger
      Pages 29-36
    4. P. Baumann, D. Zullino, C. B. Eap
      Pages 37-50
  4. Komorbidität und unerkannte Depressionen

    1. Front Matter
      Pages 51-51
    2. M. Schmauss, Th. Messer
      Pages 87-107
    3. U. Trenckmann
      Pages 108-112
  5. Spezielle Krankheitsbilder und deren Therapie

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. G.-E. Trott
      Pages 129-137
    3. F. M. Reischies
      Pages 152-162
    4. M. Wolferśdorf
      Pages 163-181
  6. Back Matter
    Pages 185-187

About these proceedings

Introduction

Zum Jahrhundert- bzw. Jahrtausendwechsel sollen in diesem Buch aktuelle Aspekte zum Thema Depression dargestellt werden. Depressionen sind heute so häufige und wichtige Erkrankungen, dass sie in der gesamten Medizin berücksichtigt werden müssen. Nur etwa die Hälfte der Fälle wird richtig diagnostiziert und nur ca. 20% der Patienten werden adäquat therapiert. Absichtlich wurden Themenkreise gewählt, die über übliche Standardreferate hinausgehen bzw. häufig unberücksichtigt bleiben. Neben den neurobiologischen Grundlagen und ihren therapeutischen Implikationen werden Depressionsthemen wie Depression bei organischen Grunderkrankungen oder im Rahmen der Volkskrankheit Alkoholismus dargestellt. Der neuen Depressionsdiagnose Dysthymie, der Depression im Kindes- u. Jugendalter sowie der postpartalen Depression und der Altersdepression sind separate Kapitel gewidmet. Nach dem unverändert gravierenden Thema Suizidalität wird in einem Ausblick versucht, die wesentlichen Aspekte der Depresionsbehandlung in der Zukunft zu skizzieren.

Keywords

Depression Alkoholismus Angststörung Antidepressiva Behandlung Diabetes Diagnose Diagnostik Epilepsie Frauen Komorbidität Parkinson Pharmakokinetik Syndrom Therapie

Editors and affiliations

  • G. Laux
    • 1
  1. 1.Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und NeurologieBezirksklinikum GaberseeWasserburg am InnGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-59394-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63963-0
  • Online ISBN 978-3-642-59394-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods