Advertisement

Transaktionskosten von Handelskooperationen

Ein Effizienzkriterium für Verbundgruppen und Franchise-Systeme

  • Sven Oliver Mandewirth

Part of the Schriften zur Handelsforschung book series (3428, volume 91)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Sven Oliver Mandewirth
    Pages 1-3
  3. Sven Oliver Mandewirth
    Pages 207-210
  4. Back Matter
    Pages 211-223

About this book

Introduction

Dieses Buch betrachtet Transaktionskosten als Effizienzkriterium von Handelskooperationen. Hierzu zählen vor allem Verbundgruppen und Franchise-Systeme, die im Handel zwar von großer Marktbedeutung sind, sich im Wettbewerb der distributiven Systeme aber einem zunehmenden Konkurrenzdruck ausgesetzt sehen. Es wird aufgezeigt, unter welchen Bedingungen die einzelne Kooperationsform eine effiziente Alternative darstellt. Dazu wird auf die Transaktionskostentheorie zurückgegriffen, die auf die Kosten der Marktnutzung und der internen Koordination als Effizienzkriterium verweist. Der Erklärungsansatz wird zur Beantwortung vertraglicher und organisatorischer Gestaltungsfragen genutzt.

Keywords

Franchising Handel Kooperation Organisation Organisatorische Gestaltung Transaktionskosten Verbundgruppen

Authors and affiliations

  • Sven Oliver Mandewirth
    • 1
  1. 1.PulheimGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods