Advertisement

Statistik mit Mathematica®

Methoden und ihre Anwendungen

  • Andreas H. Jäger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Andreas H. Jäger
    Pages 1-16
  3. Andreas H. Jäger
    Pages 17-64
  4. Andreas H. Jäger
    Pages 65-189
  5. Andreas H. Jäger
    Pages 191-235
  6. Back Matter
    Pages 229-235

About this book

Introduction

Anwender, die mit Hilfe statistischer Verfahren experimentell ermittelte Resultate auswerten und grafisch darstellen wollen, finden in diesem Buch ein nützliches Werkzeug. 15 Kernanwendungen aus den Bereichen Physik, Biologie, Chemie, Pharmazie, Medizin, Psychologie, Pharmakologie und Ökonomie sind auch für Mathematica-Einsteiger leicht einzusetzen und eigenen Bedürfnissen anzupassen. Dem Mathematica-Kenner werden eine Reihe statistischer Befehle an die Hand gegeben, mit denen er auch ohne Kenntnisse der Mathematica-Programmierung eigene Auswertungs-Routinen erstellen kann. Darüber hinaus werden grafische Darstellungsformen entwickelt, um komplexe Sachverhalte übersichtlich und publikationsreif zu präsentieren. Eine CD-ROM mit Anwendungstools liegt bei. Dort findet der Leser weitere Informationen zu den statistischen Grundlagen und eine ausführliche Literaturliste.

Keywords

Biologie Datenstruktur Datenstrukturen Experimentelle Wissenschaften Korrelation Mathematica Programmierung Radiologieinformationssystem Statistik Varianz Varianzanalyse deskriptive Statistik lineare Regression statistische Methoden

Authors and affiliations

  • Andreas H. Jäger
    • 1
  1. 1.BurggrumbachGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-59200-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63894-7
  • Online ISBN 978-3-642-59200-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Aerospace