Advertisement

Messung und Erklärung des Technischen Wandels

Grundzüge einer empirischen Innovationsökonomik

  • Hariolf Grupp

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Stand und Probleme der Innovationstheorie

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Hariolf Grupp
      Pages 49-97
  3. Ökonomik der Innovationsprozesse

  4. Anwendungen auf mustergültige Problemfelder der Innovationsforschung

  5. Schlussfolgerungen

    1. Front Matter
      Pages 421-421
  6. Back Matter
    Pages 439-500

About this book

Introduction

Angesichts der enormen ökonomischen Probleme, in denen sich Europa heute gegenüber sieht, kommt der Innovationsökonomik eine immer wichtigere Rolle zu. Dieses Buch bietet dem Studenten eine fundierte Einführung in die Messung und Erklärung des technischen Fortschritts, es enthält darüber hinaus Anregungen für den Wissenschaftler, der sich mit Innovationsökonomik beschäftigt. Nach einem vergleichsweise kurzen theoretischen Überblick wird im Hauptteil des Buches die Messung der Innovationsprozesse erläutert. Anschließend werden die Meßverfahren auf mustergültige Problemfelder der Innovationsforschung angewendet.

Keywords

Entwicklung Forschung Fortschritt Getriebe Innovation Innovationsforschung Innovationsprozess Innovationsprozesse Innovationsökonomik Norm Normen Theorie Verfahren

Authors and affiliations

  • Hariolf Grupp
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI)KarlsruheGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-59027-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-63155-2
  • Online ISBN 978-3-642-59027-6
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Oil, Gas & Geosciences