Advertisement

Innovationen in Ostdeutschland

Potentiale und Probleme

  • Michael Fritsch
  • Frieder Meyer-Krahmer
  • Franz Pleschak
Conference proceedings

Part of the Technik, Wirtschaft und Politik book series (TECH.WIRTSCHAFT, volume 34)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Michael Fritsch, Frieder Meyer-Krahmer, Franz Pleschak
    Pages 1-2
  3. Frieder Meyer-Krahmer
    Pages 21-41
  4. Michael Fritsch, Grit Franke, Christian Schwirten
    Pages 119-144
  5. Johannes Felder, Alfred Spielkamp
    Pages 169-186
  6. Franz Pleschak, Henning Werner
    Pages 235-247
  7. Back Matter
    Pages 391-394

About these proceedings

Introduction

Innovationen kommen für die wirtschaftliche Entwicklung in den neuen Bundesländern eine hohe Bedeutung zu. Autoren aus Wirtschaftsforschungsinstituten, Hochschulen und FuE-Einrichtungen analysieren, wo die ostdeutsche Wirtschaft im Innovationswettbewerb steht, welche Innovationspotentiale in Ostdeutschland bestehen, wie sie noch besser ausgeschöpft werden können und worauf Unterschiede im Innovationsverhalten zwischen ost- und westdeutschen Unternehmen zurückzuführen sind. Sie behandeln die erreichten Ergebnisse und mögliche Strategien für Produkt- und Prozeßinnovationen, die Gründung innovativer Unternehmen, die Arbeitsteilung zwischen öffentlichen Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen sowie den Technologietransfer und die FuE-Förderung.

Keywords

Innovation Innovationsprozess Innovationsprozesse Innovationsstrategie Innovationswettbewerb Technologietransfer Transformation

Editors and affiliations

  • Michael Fritsch
    • 1
  • Frieder Meyer-Krahmer
    • 2
  • Franz Pleschak
    • 3
  1. 1.Forschungsstelle InnovationsökonomikTU Bergakademie Freiberg Fakultät für WirtschaftswissenschaftenFreibergGermany
  2. 2.Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung KarlsruheUniversität Louis Pasteur StrasbourgKarlsruheGermany
  3. 3.Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung KarlsruheForschungsstelle Innovationsökonomik an der TU Bergakademie FreibergFreibergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58997-3
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1998
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-1144-5
  • Online ISBN 978-3-642-58997-3
  • Series Print ISSN 1431-9659
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking