Advertisement

Springers Handbuch der Betriebswirtschaftslehre 1

  • Ralph Berndt
  • Claudia Fantapié Altobelli
  • Peter Schuster

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Matthias Sander
    Pages 41-67
  3. Rudolf Federmann
    Pages 69-127
  4. Rüdiger von Nitzsch
    Pages 129-184
  5. Margit Osterloh, Jetta Frost
    Pages 185-235
  6. Walter A. Oechsler
    Pages 237-270
  7. Udo Koppelmann
    Pages 271-315
  8. Hans-Otto Günther
    Pages 317-367
  9. Ralph Berndt
    Pages 369-420
  10. Gerhard Wäscher
    Pages 421-468
  11. Back Matter
    Pages 469-505

About this book

Introduction

Springers Handbuch der Betriebswirtschaftslehre vermittelt in insgesamt 19 Beiträgen einen Überblick über die wichtigsten Gebiete der Betriebswirtschaftslehre. Jeder Beitrag liefert eine verständliche Einführung in die Teilgebiete der Betriebswirtschaftslehre und eine Übersicht über aktuelle Entwicklungen. Die Beiträge stellen umfassendes, prüfungsrelevantes Wissen für Wirtschaftswissenschaftler dar. Ziel des Buches ist es, dem Leser betriebswirtschaftliche Fragen, Methoden und Erkenntnisse zu erläutern; es wendet sich in erster Linie an alle, die im Rahmen ihres Studiums betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erkennen und verstehen wollen sowie an alle, die sich für ihre praktische Tätigkeit einen Überblick über den Stand der Betriebswirtschaftslehre verschaffen wollen. Der erste Band stellt die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre dar und beschäftigt sich mit der Managementfunktion und der Realgüterwirtschaft.

Keywords

Betriebswirtschaftslehre Betriebswirtschaftslehre (BWL) Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre Grundlagen der Betriebswirtschaft Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre Marketing Methoden Organisation Wirtschaft Wirtschaftliche Analyse Wirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaft Ökonomik

Editors and affiliations

  • Ralph Berndt
    • 1
  • Claudia Fantapié Altobelli
    • 2
  • Peter Schuster
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für AbsatzwirtschaftUniversität TübingenTübingenGermany
  2. 2.Institut für MarketingUniversität der Bundeswehr HamburgHamburgGermany
  3. 3.Fachhochschule SchmalkaldenSchmalkaldenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58961-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-64828-4
  • Online ISBN 978-3-642-58961-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Engineering