Advertisement

Neuro-Fuzzy-Methoden

Einführung in Theorie und Anwendungen

  • Hans-Heinrich Bothe

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-3
  2. Hans-Heinrich Bothe
    Pages 5-13
  3. Hans-Heinrich Bothe
    Pages 14-69
  4. Hans-Heinrich Bothe
    Pages 70-195
  5. Hans-Heinrich Bothe
    Pages 196-208
  6. Hans-Heinrich Bothe
    Pages 209-256
  7. Hans-Heinrich Bothe
    Pages 257-259
  8. Hans-Heinrich Bothe
    Pages 260-263
  9. Back Matter
    Pages 264-305

About this book

Introduction

Die Begriffe "Neuronale Netzwerke" und "Fuzzy Logic" erobern seit geraumer Zeit viele Bereiche der Technik. Durch Kombination lassen sich die Vorteile beider Methoden miteinander verknüpfen. Es entstehen lernfähige Verfahren, deren Entscheidungswege und Funktionalität einfach nachvollziehbar und interpretierbar sind. Ziel des Buches ist es, die grundlegenden Kenntnisse in der notwendigen Tiefe zu vermitteln. Das Buch ist gleichzeitig eine wichtige Orientierungshilfe für Studenten und Anwender in den Bereichen Technik und Naturwissenschaften. Im einzelnen geht es um die Grundlagen der Fuzzy Logic und der Neuronalen Netzwerke, aktuell eingesetzte Neuro-Fuzzy-Methoden sowie Anwendungen und Realisierungen in der Praxis.

Keywords

Algorithmen Fuzzy Fuzzy-Logik Fuzzy-Methoden Fuzzy-Regelung Fuzzy-System Logik Netzwerk Optimierung Orientierung Symbol Wissen genetische Algorithmen neuronale Netzwerke unscharfe Logik

Authors and affiliations

  • Hans-Heinrich Bothe
    • 1
    • 2
  1. 1.Institut für ElektronikTechnische Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Institut für Informatik und angewandte Mathematik Neuroinformatik GruppeUniversität BernBernDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58859-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-57966-3
  • Online ISBN 978-3-642-58859-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering