Advertisement

Mensch-Maschine-Schnittstellen elektronischer Geräte

Leitfaden für Design und Schaltungstechnik

  • Konrad Baumann
  • Herwig Lanz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Konrad Baumann, Herwig Lanz
    Pages 35-79
  3. Konrad Baumann, Herwig Lanz
    Pages 81-103
  4. Konrad Baumann, Herwig Lanz
    Pages 105-151
  5. Konrad Baumann, Herwig Lanz
    Pages 153-163
  6. Konrad Baumann, Herwig Lanz
    Pages 165-225
  7. Konrad Baumann, Herwig Lanz
    Pages 227-280
  8. Konrad Baumann, Herwig Lanz
    Pages 281-313
  9. Konrad Baumann, Herwig Lanz
    Pages 315-322
  10. Konrad Baumann, Herwig Lanz
    Pages 323-364
  11. Back Matter
    Pages 365-372

About this book

Introduction

Um eine Mensch-Maschine-Schnittstelle gut zu entwerfen, muß man von Anfang an die Disziplinen Hard- und Software-Entwicklung, Design und Mensch-Maschine-Kommunikation berücksichtigen. Die gleichberechtigte Gewichtung dieser vier Disziplinen ist das Besondere an diesem Fachbuch. Es bietet dem Leser einen sehr praxisorientierten Einstieg in die Problematik des Entwurfs von MMS und ist nicht im Stil wissenschaftlicher Arbeiten gehalten, sondern versteht sich als Leitfaden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für den Entwickler bietet es eine Vielzahl fertiger Lösungen, z. B. elektronische Schaltungen, Programme für die 8051-Mikrocontrollerfamilie, sowie Entscheidungshilfen für die Auswahl der geeigneten Elemente einer MMS.

Keywords

Anzeige Entwurf Kommunikation Mensch-Maschine-Kommunikation Mikrocontroller Schnitt Software Spiel Trend control

Authors and affiliations

  • Konrad Baumann
    • 1
  • Herwig Lanz
    • 2
  1. 1.GrazÖsterreich
  2. 2.PerchaItalien

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58802-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63738-4
  • Online ISBN 978-3-642-58802-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering