Advertisement

Forschung am Menschen

Der Schutz des Menschen — die Freiheit des Forschers

  • Hans-Dieter Lippert
  • Wolfgang Eisenmenger
Conference proceedings

Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

About these proceedings

Introduction

Das Spannungsverhältnis von wissenschaftlicher Neugier und der Würde des Menschen vor allem im Zusammenhang mit der medizinischen Behandlung des Menschen ist hochaktuell. Alle in diesem Bereich Tätigen haben die ständige Aufgabe, die Forschung am Menschen auf ihre rechtliche und ethische Vertretbarkeit hin zu überprüfen. Wieviel schwieriger diese Aufgabe heute geworden ist, zeigt sich bereits an der Entwicklung der geltenden Rechtsgrundlagen. Der Einfluß der europäischen Einigung etwa im Bereich der Forschung an Arzneimitteln oder bei der Entwicklung von Medizinprodukten macht dies unübersehbar deutlich. Die Deutsche Gesellschaft für Medizinrecht hat sich zu Aufgabe gestellt, anläßlich eines Symposiums aufzuzeigen, in welche Richtung die Entwicklung in den nächsten Jahren gehen wird.

Keywords

Embryo Embryonenforschung Ethik-Kommission Ethik-Kommissionen Ethikkommission Forschung am Menschen Medizinrecht Schweigepflicht

Editors and affiliations

  • Hans-Dieter Lippert
    • 1
  • Wolfgang Eisenmenger
    • 2
  1. 1.Abt. RechtsmedizinUniversitätsklinikum UlmUlmDeutschland
  2. 2.Institut für RechtsmedizinMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58558-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-66454-3
  • Online ISBN 978-3-642-58558-6
  • Series Print ISSN 1431-1151
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Law
Consumer Packaged Goods