Advertisement

Entwurfsmuster

Design Patterns in der objektorientierten Softwaretechnik

  • Klaus Quibeldey-Cirkel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Klaus Quibeldey-Cirkel
    Pages 1-8
  3. Klaus Quibeldey-Cirkel
    Pages 9-36
  4. Klaus Quibeldey-Cirkel
    Pages 37-98
  5. Klaus Quibeldey-Cirkel
    Pages 99-161
  6. Back Matter
    Pages 163-195

About this book

Introduction

Die Softwaretechnik löst ihr Versprechen ein: Componentware, Frameworks und Design Patterns erfüllen die zentralen Anforderungen der Objektorientierung: Wiederverwendbarkeit und Wartbarkeit.
Dieses Buch ergründet die aktuellen Schlagworte, gibt handfeste Beispiele (auf CD-ROM) und bewertet die Tendenzen. Soll Software wartbar und wiederverwendbar entworfen und dokumentiert werden (Literate Designing), kommen Entwurfsmuster ins Spiel. Entwickler nutzen sie in allen Bedeutungen: als Vorlage für neue Entwürfe, als Vorbild zum Dokumentieren ihrer Entscheidungen und als Orientierung in fremden Programmen.
Das Buch bietet Dozenten und Methoden-Trainern einen Gestaltungsfundus für Seminare und Lehrveranstaltungen, IT-Entscheidern einen kompakten Überblick über das Potential der Entwurfsmuster in der Software-Produktion.

Keywords

Design Patterns Didaktik der Informatik Dokumentation Entwicklung Entwurf Entwurfsmuster Informatik Objektorientiert Objektorientierung Software Software-Entwicklung Softwaredokumentation Softwaretechnik Suche hardware design

Authors and affiliations

  • Klaus Quibeldey-Cirkel
    • 1
  1. 1.Technische InformatikUniversität SiegenSiegenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58527-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63632-5
  • Online ISBN 978-3-642-58527-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering