Advertisement

Ökologische Produktgestaltung

Stoffstromanalysen und Ökobilanzen als Instrumente der Beurteilung

  • Lutz Schimmelpfeng
  • Petra Lück

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Achim Schorb
    Pages 39-51
  3. Jamshid Hosseinpour, Martin Schlummer
    Pages 69-110
  4. Dirk Funck
    Pages 139-155
  5. Back Matter
    Pages 215-228

About this book

Introduction

Betrieblicher Umweltschutz ist in zahlreichen Unternehmen ein zentraler Bestandteil der Firmenpolitik. Die Einführung von Umweltmanagementsystemen ist etabliert, zudem werden verstärkt die ökologischen Auswirkungen betrachtet, die von Produkten ausgehen. Dieses Buch widmet sich der Thematik "Ökologische Produktgestaltung" und der geeigneten Instrumente, mit deren Hilfe die Umweltrelevanz beurteilt und Handlungsalternativen gegenübergestellt werden können. Existierende Leitfäden und Perspektiven für eine europaweite Normierung werden vor dem Hintergrund nationaler und internationaler Umweltgesetze vorgestellt. Es gibt zahlreiche Beispiele zur praktischen Umsetzung in Unternehmen. Besonderes Interesse verdient das Bewertungsinstrument der Ökobilanzierung.

Keywords

Entsorgung Marketing Produktentwicklung Produktgestaltung Produktion Produktionsprozess Umweltmanagement Umweltmanagementsystem Umweltschutz Ökobilanz

Authors and affiliations

  • Lutz Schimmelpfeng
    • 1
  • Petra Lück
    • 1
  1. 1.Umweltinstitut Offenbach GmbHOffenbachGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58526-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65750-7
  • Online ISBN 978-3-642-58526-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering