Advertisement

Computernetze und virtuelle Realität

Leben in der Wissensgesellschaft

  • Klaus Mainzer
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Einleitung

    1. Klaus Mainzer
      Pages 1-11
  3. Computernetze und Computerwissen

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Klaus Mainzer
      Pages 15-35
  4. Computernetze und virtuelle Natur

    1. Front Matter
      Pages 77-77
    2. Klaus Mainzer
      Pages 79-107
    3. Klaus Mainzer
      Pages 109-161
    4. Klaus Mainzer
      Pages 163-176
  5. Computernetze und virtuelle Gesellschaft

    1. Front Matter
      Pages 177-177
    2. Klaus Mainzer
      Pages 179-206
    3. Klaus Mainzer
      Pages 207-221
    4. Klaus Mainzer
      Pages 223-252
  6. Zukunft, Wert- und Grenzfragen

    1. Front Matter
      Pages 253-253
  7. Back Matter
    Pages 281-300

About this book

Introduction

Das Buch gibt einen faszinierenden Einblick in die Grundlagen virtueller Netzwelten. Computergestützte Informations- und Kommunikationsnetze sind die treibenden Kräfte einer Entwicklung zur Wissensgesellschaft. Sie erzeugen virtuelle Netzwelten, in denen wir unser Wissen speichern, Innovationen planen, Geschäfte tätigen, Kunst und Unterhaltung suchen. Wie verändern sich dadurch Forschung und Lehre in Technik, Natur-, Wirtschafts-, Sozial- und Kulturwissenschaften? Was heißt virtuelles Leben und Biocomputing? Wissensmanagement in komplexen Netzen bedarf der Hilfe autonomer, mobiler und intelligenter Softwareagenten. Bei aller Faszination und Zukunftsvision, die von der Globalisierung virtueller Netzwelten ausgeht - Ziel sollte die humane Dienstleistung in der Wissensgesellschaft sein.

Keywords

Agenten Biocomputing Computer Computernetze Innovation Kommunikationsnetze Kulturwissenschaft Management Programmieren Sicherheit Wissensgesellschaft Wissensmanagement virtuelle Realität

Authors and affiliations

  • Klaus Mainzer
    • 1
  1. 1.Institut für Interdisziplinäre InformatikUniversität AugsburgAugsburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58404-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65465-0
  • Online ISBN 978-3-642-58404-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering