Advertisement

Chance: Identität

Impulse für das Management von Komplexität

  • Roland Bickmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Roland Bickmann
    Pages 1-11
  3. Roland Bickmann
    Pages 12-51
  4. Roland Bickmann
    Pages 52-93
  5. Roland Bickmann
    Pages 94-141
  6. Roland Bickmann
    Pages 142-281
  7. Timon Beyes
    Pages 312-351
  8. Rüdiger Lindenmeyer
    Pages 450-499
  9. Roland Bickmann
    Pages 501-502
  10. Back Matter
    Pages 503-519

About this book

Introduction

Die Identität eines Unternehmens bildet die Basis für seinen Erfolg. Sie spiegelt sich wider in einem konsistenten und glaubwürdigen Auftreten des Unternehmens. Welche Bedeutung erhält die Identität bei Unternehmenskooperationen wie Fusionen, Allianzen oder Joint Ventures? Wie wird sie in virtuellen Unternehmen oder im Zuge zunehmender Internationalisierung gestaltet? Der Autor, ein ausgewiesener CI-Fachmann, entwickelt ein Management der Identitätsgestaltung mit Vision, Leitbild und Corporate Language. Er behandelt zentrale Aspekte wie CI und Marke bzw. CI und Unternehmensführung. Als Beispiele erfolgreicher Identitätsentwicklung werden Lucent Technologies, ABB und Siemens vorgestellt.

Keywords

Auftreten Business Controlling Erfolg Führung Führungsgrundsätze Führungsinstrument Kommunikation Management Organisation Strategisches Management Unternehmensführung Unternehmenskultur

Authors and affiliations

  • Roland Bickmann
    • 1
  1. 1.Bickmann & Collegen UnternehmensberatungNorderstedtGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58376-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63561-8
  • Online ISBN 978-3-642-58376-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering