Advertisement

Schwingungslehre

Lineare Schwingungen, Theorie und Anwendungen

  • Jens Wittenburg

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Jens Wittenburg
    Pages 1-3
  3. Jens Wittenburg
    Pages 4-5
  4. Jens Wittenburg
    Pages 6-7
  5. Jens Wittenburg
    Pages 8-68
  6. Jens Wittenburg
    Pages 69-146
  7. Jens Wittenburg
    Pages 147-182
  8. Jens Wittenburg
    Pages 183-226
  9. Back Matter
    Pages 227-231

About this book

Introduction

Das Buch behandelt die mathematische Theorie samt Anwendungen von linearen Eigenschwingungen, erzwungenen und parametererregten Schwingungen mechanischer und nichtmechanischer Systeme. Die untersuchten Systeme haben entweder endlich viele Freiheitsgrade oder die Form kontinuierlicher Saiten und Stäbe oder sie sind Kopplungen dieser beiden Systemtypen.
Das Buch zeichnet sich durch eine didaktisch geschickte Darstellung des Stoffen aus, die Bezüge zwischen den Themen verschiedener Kapitel deutlich macht und komplizierte Probleme auf elementare Probleme des ersten Kapitels zurückführt.

Keywords

Biegeschwingung Kontinuumsschwingungen Schwingung Schwingungslehre Stabilität parametererregte Schwingung

Authors and affiliations

  • Jens Wittenburg
    • 1
  1. 1.Institut für Technische MechanikUniversität KarlsruheKarlsruheGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58286-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-61004-5
  • Online ISBN 978-3-642-58286-8
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering