Advertisement

Stochastische Methoden

  • Klaus Krickeberg
  • Herbert Ziezold

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 1-21
  3. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 23-38
  4. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 39-58
  5. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 59-78
  6. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 79-96
  7. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 97-116
  8. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 117-155
  9. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 157-173
  10. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 175-189
  11. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 191-214
  12. Klaus Krickeberg, Herbert Ziezold
    Pages 215-227
  13. Back Matter
    Pages 229-243

About this book

Introduction

Im Vordergrund dieser völlig überarbeiteten und erweiterten Neuauflage stehen die eigentlichen "stochastischen" Ideen und ihre praktischen Anwendungen, insbesondere in der Statistik, ohne daß mathematische Strenge und Schönheit zu kurz kommen. Über die üblichen Grundlagen hinaus finden sich Kapitel über Simulation, nichtparametrische Statistik und Regressions- und Varianzanalyse, die in "geometrischer" Form dargestellt wird. Besonderer Anziehungspunkt dieses Buches ist die "genetische" Entwicklung der verschiedenen Typen von Wahrscheinlichkeitsverteilungen, ausgehend von der hypergeometrischen Verteilung, wie sie in natürlicher Weise in der Stichprobentheorie auftritt. Außerdem wird auch das Thema "exakte" statistische Verfahren ausführlich behandelt, das insbesondere durch den Gebrauch von Rechenprogrammen immer wichtiger wird.

Keywords

Bedingte Wahrscheinlichkeit Binomialverteilung Korrelation Normalverteilung Parametrische Statistik Regressionsanalyse Statistik Stochastik Varianz Varianzanalyse Wahrscheinlichkeitsraum Wahrscheinlichkeitsrechnung Wahrscheinlichkeitstheorie Wahrscheinlichkeitsverteilung Zufallsvariable

Authors and affiliations

  • Klaus Krickeberg
    • 1
  • Herbert Ziezold
    • 2
  1. 1.UFR de Mathématiques et InformatiqueUniversité de Paris VParis Cedex 06
  2. 2.Fachbereich Mathematik/InformatikGesamthochschule KasselKassel

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57862-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-57792-8
  • Online ISBN 978-3-642-57862-5
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Aerospace