Advertisement

Analyse von Energie- und Umweltpolitiken mit DIOGENES

Ein gesamtwirtschaftliches Modell und seine Anwendung auf die Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg

  • Stefan Vögele

Part of the Umwelt- und Ressourcenökonomie book series (UMWELTRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Stefan Vögele
    Pages 1-3
  3. Stefan Vögele
    Pages 41-82
  4. Stefan Vögele
    Pages 139-140
  5. Back Matter
    Pages 171-185

About this book

Introduction

Umweltökonomische Fragestellungen erfordern Modelle, in denen neben ökonomischen auch technische bzw. naturwissenschaftliche Zusammenhänge berücksichtigt werden. Ein Beispiel für ein technisch fundiertes ökonomisches Modell stellt DIOGENES dar. Mit DIOGENES läßt sich die Entwicklung eines Wirtschaftszweiges einschließlich der induzierten ökonomischen und ökologischen Größen untersuchen, wobei auch die Altersstruktur des Kapitalstocks sowie technische, wirtschafts- und gesellschaftspolitische Restriktionen berücksichtigt werden. Anhand der Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg wird gezeigt, daß es bei Nichtbeachtung vorhandener Strukturen und Restriktionen zu einer Fehleinschätzung der Geschwindigkeit kommen kann, mit der umweltpolitische Ziele auf regionaler Ebene erreicht werden können bzw. zu einer Fehleinschätzung der kurzfristig vorhandenen technischen Substitutionsmöglichkeiten.

Keywords

Baden-Württemberg DIOGENES Elektrizitätswirtschaft Energiepolitik Energiewirtschaft Input-Output-Modell Umweltpolitik ökologische Steuerreform

Authors and affiliations

  • Stefan Vögele
    • 1
  1. 1.AachenDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences