Advertisement

Kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie

Methodenverständnis und praktische Anwendung

  • Eike Nagel
  • Albert C. van Rossum
  • Eckart Fleck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Bernhard Schnackenburg
      Pages 3-11
    3. Bernhard Schnackenburg
      Pages 13-18
    4. Bernhard Schnackenburg
      Pages 19-23
    5. Peter Gatehouse, David Firmin
      Pages 25-29
    6. Janina Rebakowski, Heike Müller
      Pages 37-42
  3. Indikationen

    1. Front Matter
      Pages 43-43
    2. Holger Langreck
      Pages 45-53
    3. Jürg Schwitter
      Pages 69-74
    4. Heiko Mahrholdt, Udo Sechtem
      Pages 75-91
    5. Ingo Paetsch
      Pages 93-103
    6. Eike Nagel
      Pages 105-106
    7. Dominik Weishaupt, Paul R. Hilfiker
      Pages 107-115
    8. Paul R. Hilfiker, Dominik Weishaupt
      Pages 117-121
    9. Jozo Crnac, Frank M. Baer
      Pages 123-133
    10. Olaf M. Mühling, Michael Jerosch-Herold, Norbert M. Wilke
      Pages 135-145
    11. Eike Nagel, Olaf Grebe, Ingo Paetsch, Bernhard Schnackenburg, Holger Langreck
      Pages 147-150
    12. Christoph Klein, Eike Nagel
      Pages 151-160
    13. Matthias Stuber
      Pages 161-171
  4. Neue Verfahren

    1. Front Matter
      Pages 173-173
    2. René Botnar
      Pages 175-179
    3. Stefan Neubauer
      Pages 181-190
    4. Friedrich Cavagna
      Pages 191-198
    5. Oliver Weber, Peter Boesiger
      Pages 199-202
    6. Klaas Prüssmann, Peter Boesiger
      Pages 203-205
    7. Markus Weiger, Peter Boesiger
      Pages 207-210
  5. Back Matter
    Pages 211-218

About this book

Introduction

Die nichtinvasive Untersuchung des Herzens und der großen Gefäße mittels der Magnetresonanztomographie spielt eine zunehmende Rolle bei der Diagnostik von Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen. Dabei hat sich das Verfahren in einigen Standardindikationen bereits als Referenztechnik etabliert. Insbesondere im Bereich der Ischämiediagnostik gibt es jedoch eine Vielzahl neuer Anwendungsbereiche. Durch die Entwicklung schnellerer Gradientensysteme und Verbesserungen der Software konnte die Genauigkeit der Untersuchung erweitert und die Messzeit verkürzt werden. Dies führt zu einem deutlichen Anstieg der Zahl der Untersuchungen und der hierfür genutzten MR-Scanner. Die vorliegende Publikation soll Kardiologen, Radiologen und technischen Assistenten als Leitfaden dienen. Dabei werden die physikalischen Grundlagen und Scantechniken für weniger erfahrene Anwender verständlich erklärt. Praktische Hinweise zu Patientenbetreuung und anatomischer Planung helfen bei der Untersuchung des Patienten. Den jeweiligen Indikationsgebieten ist ein Abschnitt über Physiologie und Pathophysiologie zum besseren Verständnis der Indikation und genaueren Beantwortung der Fragestellung vorangestellt. Ein Ausblick auf neue Techniken und Kontrastmittel rundet die Darstellung ab. Die Kombination aus Buch und CD erlaubt eine reichhaltige Bebilderung auch mit zeitaufgelösten Sequenzen oder dreidimensionalen Datensätzen. Das Buch ist jedoch auch für sich verständlich und enthält die wichtigsten Abbildungen und Schemazeichnungen.

Keywords

Angiographie CMR Diagnostik Herzkrankheit Kardiomyopathie Kontrastmittel MRT Magnetresonanz Magnetresonanzspektroskopie Magnetresonanztomographie Magnetresonanztomographie (MRT) Stent Tomographie Tumor bildgebende Verfahren

Editors and affiliations

  • Eike Nagel
    • 1
  • Albert C. van Rossum
    • 2
  • Eckart Fleck
    • 3
  1. 1.Deutsches Herzzentrum BerlinKardiologie — CMRBerlinGermany
  2. 2.Department of CardiologyVU University Medical CenterAmsterdamNiederlande
  3. 3.Deutsches Herzzentrum BerlinKardiologie/Innere MedizinBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57535-8
  • Copyright Information Steinkopff Verlag Darmstadt 2002
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63291-4
  • Online ISBN 978-3-642-57535-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology