Advertisement

Der multimorbide Parkinsonpatient

Eine therapeutische Herausforderung

  • Horst Przuntek
  • Thomas Müller
Conference proceedings

Table of contents

About these proceedings

Introduction

Die Vielfalt der hier vorgestellten Beiträge spiegelt das unermüdliche Bestreben aller in die Therapie von Parkinsonpatienten Involvierten wider, Lebensqualität und Wohlbefinden von chronisch Kranken und deren Angehörigen zu verbessern und diese komplexe Erkrankung auch vor dem Hintergrund von Begleiterkrankungen zu betrachten. Einerseits wird die Bedeutung vegetativer und sensorischer Störungen diskutiert, andererseits wird der Einfluss von Begleiterkrankungen und ausgeprägten Begleitsyndromen auf Therapie und Verlauf der Erkrankung vor dem Hintergrund persönlicher Erfahrungen vorgestellt. Diese Zusammenstellung bietet Erkenntnisse über mögliche Interaktionen, die im Rahmen der medikamentösen Kombinationstherapie zu beachten sind, sowie eine Bewertung der gängigen intensivmedizinischen Vorgehensweisen und der neu entwickelten Therapieverfahren wie der Tiefenhirnstimulation und eine Bewertung von Langzeitaspekten.

Keywords

Demenz Depression Morbus Parkinson Multiple Sklerose Parkinson multimorbider Parkinsonpatient

Editors and affiliations

  • Horst Przuntek
    • 1
  • Thomas Müller
    • 1
  1. 1.Neurologische Klinik der Ruhr-Universität BochumGudrunstraße 56BochumGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57512-9
  • Copyright Information Steinkopff Verlag Darmstadt 2002
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7985-1353-2
  • Online ISBN 978-3-642-57512-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods