Advertisement

Virtuelle Beratung

Kundenbegleitung im elektronischen Vertrieb der Finanzdienstleister

  • Vanessa Niemeyer

Part of the Bankinformatik-Studien book series (BANK, volume 11)

Table of contents

About this book

Introduction

Die Finanzdienstleister befinden sich in einem Dilemma: Der elektronische Vertrieb erfordert ein Mithalten im Preiskampf. Den anspruchsvollen  Kunden zu binden verlangt zugleich Individualisierung der Leistungen. Die virtuelle Beratung stellt einen Ausweg dar: Sie erlaubt es, den Kunden auf effiziente Weise mit individualisierten Leistungen zu versorgen. Die zentrale Herausforderung besteht dabei in der Elektronifizierung von Beratungsqualität. Die Determinanten der Beratungsqualität bilden das Fundament für den idealtypischen Beratungsprozess. Dieser stellt den Leitfaden für die am Kunden vollzogene Beratung in den verschiedenen Kanälen dar und ist auch im rein elektronischen Vertrieb umsetzbar. Als Werkzeug wird ein bedarfsorientiertes Beratungssystem in Form eines generischen Fachkonzeptes beschrieben, das für den Beratungsfall des Immobilienerwerbs detailliert ausgeführt wird. 

Keywords

Automatisierung Bank-Kunde-Schnittstelle Bankinformatik Finanzdienstleistungen Finanzierung Internet Kundenprozess Motivation Simulation Vertrieb Virtuelle Beratung elektronischer Vertrieb

Authors and affiliations

  • Vanessa Niemeyer
    • 1
  1. 1.norisbank AGNürnbergGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering