Advertisement

Energie und Umwelt

Wo liegen optimale Lösungen?

  • Union der deutschen Akademien der Wissenschaften
  • Heidelberger Akademie der Wissenschaften
  • Jürgen Wolfrum
  • Sigmar Wittig
  • Marion Freerk

About this book

Introduction

Die Bereitstellung von Energie ist eine zentrale Voraussetzung unserer technischen Zivilisation, die einen im Vergleich zu früheren Generationen unvorstellbaren allgemeinen Wohlstand ermöglicht hat. Vor einem Jahrhundert lag der weltweite menschliche Energiebedarf deutlich unter dem Wert, der heute alleine in der Bundesrepublik Deutschland erreicht wird. Steigender Energieverbrauch gilt als eine der Hauptursachen für die zunehmende Belastung der natürlichen Umwelt. Die Natur ist ein hochkomplexes System, in dem dynamische Anpassungsprozesse auf extrem unterschiedlichen Zeitskalen ablaufen. Nur durch global organisierte und interdisziplinär angelegte Ansätze besteht eine Chance, die negativen Auswirkungen des stark wachsenden Energiebedarfs in Grenzen zu halten.

Keywords

Biomasse Energie Energiebedarf Energiebereitstellung Energieverbrauch Entwicklung Industrie Klima Klimawandel Klimaänderung Schadstoff Umwelt Verbrennung Verkehr nachhaltige Entwicklung

Editors and affiliations

  • Union der deutschen Akademien der Wissenschaften
  • Heidelberger Akademie der Wissenschaften
  • Jürgen Wolfrum
  • Sigmar Wittig
  • Marion Freerk
    • 1
  1. 1.HeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57272-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-67575-4
  • Online ISBN 978-3-642-57272-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Oil, Gas & Geosciences
Engineering