Advertisement

Gewöhnliche Differentialgleichungen

Eine Einführung

  • Wolfgang Walter

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Wolfgang Walter
    Pages 1-7
  3. Wolfgang Walter
    Pages 167-221
  4. Wolfgang Walter
    Pages 223-257
  5. Wolfgang Walter
    Pages 259-323
  6. Wolfgang Walter
    Pages 325-350
  7. Back Matter
    Pages 387-402

About this book

Introduction

In der nunmehr 7., neu bearbeiteten und erweiterten Auflage legt W. Walter sein Lehrbuch über Gewöhnliche Differentialgleichungen vor, das schon so etwas wie ein "moderner Klassiker" geworden ist. Das Buch entspricht dem aktuellen Forschungsstand. Es behandelt neben der klassischen Theorie vor allem solche Themen, die für das Studium dynamischer Systeme und des qualitativen Verhaltens gewöhnlicher Differentialgleichungen unentbehrlich sind. Ein Anhang stellt zentrale Begriffe aus Analysis und Topologie bereit. Dieses Lehrbuch bietet dem Studenten eine optimale Einführung in das Gebiet der Differentialgleichungen, die sich durch Übersichtlichkeit im Aufbau und Klarheit in der Beweisführung auszeichnet. Viele instruktive Beispiele mit Lösungen zu ausgewählten Aufgaben runden dieses Werk ab.

Keywords

Anfangswertproblem Asymptotik Banachscher Fixpunktsatz Differentialgleichungen Dynamische Systeme Funktionalanalysis Gewöhnliche Differentialgleichungen Hilbertraum Kontraktionsprinzip Randwertaufgabe Randwertproblem Stabilität

Authors and affiliations

  • Wolfgang Walter
    • 1
  1. 1.Mathematisches Institut IUniversität KarlsruheKarlsruhe,DeutschlandGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57240-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-67642-3
  • Online ISBN 978-3-642-57240-1
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Telecommunications