Advertisement

Propädeutikum der Arzneiformenlehre

Galenik 1

  • Claus-Dieter Herzfeldt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Claus-Dieter Herzfeldt
    Pages 1-52
  3. Claus-Dieter Herzfeldt
    Pages 53-80
  4. Claus-Dieter Herzfeldt
    Pages 81-157
  5. Claus-Dieter Herzfeldt
    Pages 159-201
  6. Claus-Dieter Herzfeldt
    Pages 203-235
  7. Back Matter
    Pages 236-249

About this book

Introduction

Auch die Neuauflage dieses erfolgreichen Lehrbuchs vermittelt einen umfassenden Überblick über das sogenannte Propädeutikum der Arzneiformenlehre. Es verbindet traditionelle Galenik mit gegenwärtiger pharmazeutischer Technologie und lehrt den Aufbau, die Herstellung im Rezepturmaßstab, die Art der Anwendung und die Qualität von festen, flüssigen und halbfesten Arznei- und Darreichungsformen. Vorangestellt sind allgemeine, naturwissenschaftliche, physikalische, pharmazeutisch-technologische, biopharmazeutische und physikalisch-pharmazeutische Grundlagen. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen veranschaulichen den gut verständlichen Text. Diese Buch begleitet Studenten der Pharmazie im Grundstudium und ist gleichermaßen für das pharmazeutische Personal als Nachschlagewerk in der Apotheke geeignet. Jetzt überarbeitet und aktualisiert!

Keywords

Arzneiformen Arzneimittel Drogen Galenik Pharmazeutische Technologie Pharmazie Qualitätskontrolle

Authors and affiliations

  • Claus-Dieter Herzfeldt
    • 1
  1. 1.Institut für Pharmazeutische TechnologieJohann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57059-9
  • Copyright Information Sringer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65265-6
  • Online ISBN 978-3-642-57059-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods