Advertisement

Molekularmedizinische Grundlagen von hereditären Tumorerkrankungen

  • Detlev Ganten
  • Klaus Ruckpaul
  • Stephan A. Hahn
  • Wolff Schmiegel

Part of the Molekulare Medizin book series (MOLMED)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Allgemeine Aspekte

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Matthias Jungck, Peter Propping
      Pages 13-21
  3. Retinoblastom

    1. Dietmar R. Lohmann, Bernhard Horsthemke, Norbert Bornfeld
      Pages 23-41
  4. Familiäres Melanom

    1. Claus Garbe, Birgit Schittek
      Pages 43-55
  5. Basalzellnävussyndrom

    1. Heidi Hahn
      Pages 57-85
  6. Neurofibromatosen

    1. Winfrid Krone, Hildegard Kehrer-Sawatzki
      Pages 87-234
  7. Tuberöse Sklerose

    1. Ralf Wienecke
      Pages 235-256
  8. Hereditärer Brust- und Eierstockkrebs

    1. Teresa Wagner, Gudrun Langbauer, Regina Möslinger, Martin Schreiber, Elisabeth Fleischmann, Ernst Kubista et al.
      Pages 257-281
  9. Gastrointestinale Tumorsyndrome

    1. Front Matter
      Pages 283-283
    2. James Mueller, Elke Mueller, Manfred Stolte
      Pages 285-302
    3. Waltraut Friedl, Christof Lamberti
      Pages 303-329
    4. Andreas Unger, Gabriela Möslein
      Pages 330-349
    5. Matthias Hahn, Walter Back, Hans K. Schackert
      Pages 350-365
    6. Dieter E. Jenne, Michael Zimmer
      Pages 366-391
  10. Li-Fraumeni-Syndrom

    1. Paul Kleihues, Hiroko Ohgaki, Pierre Hainaut
      Pages 393-399
  11. Familiäres Pankreaskarzinom

    1. Detlef K. Bartsch, Matthias Rothmund
      Pages 401-422
  12. Multiple endokrine Neoplasien

    1. Michael M. Ritter, Wolfgang Höppner
      Pages 423-438
  13. Familiäres Nierenkarzinom

    1. Hartmut P. H. Neumann, Oliver Gimm, Wilhelm Krek, Bin Tean Teh, Berton Zbar
      Pages 439-469
  14. Wilms-Tumor

    1. Brigitte Royer-Pokora, Valérie Schumacher
      Pages 471-495
  15. Familiäres Prostatakarzinom

    1. Timm O. Goecke, Brigitte Royer-Pokora
      Pages 497-526
  16. Historischer Abriss der molekularen Tumorforschung

    1. Timm O. Goecke, Brigitte Royer-Pokora
      Pages 527-532
  17. Back Matter
    Pages 533-549

About this book

Introduction

Durch den molekularbiologischen Erkenntnisfortschritt und die damit zusammenhängenden Methodenentwicklungen sowie die kürzlich gelungene Entschlüsselung des menschlichen Genoms ergeben sich auch für die Krebsforschung und insbesondere für die Früherkennung hereditärer Tumore durch eine umfassende Gendiagnostik neue Möglichkeiten für die Erfassung von genetischen Risikofaktoren, die zur Krebsentstehung prädisponieren. In 19 Kapiteln werden von ausgewiesenen Experten die heute erkennbaren molekularen Ursachen von hereditären Krebserkrankungen dargestellt. Die Themen reichen von malignen Veränderungen des Auges, der Haut und der Brust bis zu Tumorerkrankungen der Bauchspeicheldrüse, der Niere und der Prostata. In 5 Kapiteln werden gastrointestinale Erkrankungen in einem gesonderten Abschnitt beschrieben.

Keywords

Darm Diagnostik Differenzierung Genetische Beratung Karzinom Krebs Melanom Neoplasien Neurofibromatose Nieren Nierenkarzinom Prostatakrebs Retinoblastom Tumorerkrankung kolorektales Karzinom

Editors and affiliations

  • Detlev Ganten
    • 1
  • Klaus Ruckpaul
    • 1
  • Stephan A. Hahn
    • 2
  • Wolff Schmiegel
    • 2
  1. 1.Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC)Berlin-Buch
  2. 2.Medizinische UniversitätsklinikKnappschaftskrankenhausBochum-Langendreer

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56889-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63219-8
  • Online ISBN 978-3-642-56889-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Consumer Packaged Goods