Advertisement

Neurowissenschaft

Vom Molekül zur Kognition

  • Josef Dudel
  • Randolf Menzel
  • Robert F. Schmidt

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. G. Roth, M. F. Wullimann
    Pages 1-31
  3. J. A. Campos-Ortega
    Pages 63-86
  4. J. Dudel
    Pages 115-144
  5. R. Rüdel, B. Brenner
    Pages 145-166
  6. W. Rathmayer
    Pages 167-190
  7. R. Blickhan
    Pages 191-213
  8. W. Jänig, P. Bräunig
    Pages 215-242
  9. R. Mausfeld
    Pages 279-293
  10. Fr.-K. Pierau
    Pages 315-332
  11. U. Thurm
    Pages 333-353
  12. G. Ehret
    Pages 355-383
  13. K. Kirschfeld
    Pages 385-405
  14. K.-P. Hoffmann, C. Wehrhahn
    Pages 407-428
  15. W. Wiltschko
    Pages 439-449
  16. H.-G. Schaible, R. F. Schmidt
    Pages 451-464
  17. G. Roth, R. Menzel
    Pages 543-563
  18. Back Matter
    Pages 565-573

About this book

Introduction

Der ideale Einstieg in die Neurowissenschaft für Biologen. 29 deutsche Experten erklären detailliert grundlegende Aspekte tierischen und menschlichen Lebens, wie Angst, sexuelle Erregung, Hunger, Schlaf. Dementsprechend faszinierend sind die im Dudel/Menzel/Schmidt zusammengetragenen Erkenntnisse, die von der Molekular- und Zellbiologie der Neurone über die synaptischen und modulatorischen Interaktionen von Zellen und Zellverbänden bis zu den komplexen Hirnfunktionen wie Verhalten, Bewußtsein und Sprache reichen. Der neue Dudel / Menzel / Schmidt überzeugt auch durch seine vorbildliche Didaktik und die Fülle farbiger Abbildungen. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse sind in die zweite Auflage eingeflossen, die so ein aktuelles Kompendium der Neurowissenschaft ist.

Keywords

Bewusstsein Evolution Gedächtnis Hirnforschung Kognition Kognitionswissenschaft Lernen Neuronale Plastizität Neurowissenschaft Physiologie Sinnesphysiologie Sprache Tierphysiologie Zellbiologie Zoologie

Editors and affiliations

  • Josef Dudel
    • 1
  • Randolf Menzel
    • 2
  • Robert F. Schmidt
    • 3
  1. 1.Physiologisches Institut der TU MünchenMünchenGermany
  2. 2.FB Biologie — Chemie — Pharmazie Institut für Biologie AG NeurobiologieFU BerlinBerlinGermany
  3. 3.Physiologisches Institut der UniversitätWürzburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56497-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62534-3
  • Online ISBN 978-3-642-56497-0
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Consumer Packaged Goods