Advertisement

Alkohol und Schuldfähigkeit

Entscheidungshilfen für Ärzte und Juristen

  • Frank Schneider
  • Helmut Frister
Book

Table of contents

About this book

Introduction

Wußten Sie, dass ein Drittel aller Tötungsdelikte alkoholisiert begangen werden? Von der Wirtshausprügelei bis zum bewaffneten Raubüberfall mt Geiselnahme - das Spektrum der Straftaten unter Alkoholeinfluß ist weit gespannt. Dies stellt sowohl Psychiater als auch Juristen vor eine große Herausforderung, schließlich entscheidet ihr Wissen und ihre Urteilsfähigkeit häufig über den Ausgang eines Verfahrens. Dieses Buch gibt einen praxisrelevanten Überblick über die psychiatrisch-psychologischen, juristischen und rechtsmedizinischen Aspekte der Schuldfähigkeit unter Alkoholeinfluß. Von den rechtlichen Voraussetzungen für eine Blutentnahme bis zur Unterbringung in ein psychiatrisches Krankenhaus deckt "Alkohol und Schuldfähigkeit" alle Bereiche ab. Profitieren Sie von der Erfahrung und Kompetenz des Autorenteams, bestehend aus Psychiatern und Juristen, wenn es vor Gericht um die Frage der Schuldfähigkeitsbeurteilung unter Alkoholeinfluß geht.

Keywords

Alkohol Alkoholabhängigkeit Begutachtung Diagnostik Psychiatrie Recht Rechtsmedizin Rechtsprechung Schuldfähigkeit Symptomatik Unterbringung

Editors and affiliations

  • Frank Schneider
    • 1
  • Helmut Frister
    • 2
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und PsychotherapieHeinrich-Heine-Universität - Rheinische Kliniken DüsseldorfDüsseldorfGermany
  2. 2.Institut für Rechtsfragen der Medizin an der Juristischen FakultätHeinrich-Heine-UniversitätDüsseldorfGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56383-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-41924-2
  • Online ISBN 978-3-642-56383-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods