Advertisement

Elektrische Kontakte, Werkstoffe und Anwendungen

Grundlagen, Technologien, Prüfverfahren

  • Eduard Vinaricky

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Eduard Vinaricky
    Pages 201-338
  3. Eduard Vinaricky
    Pages 389-573
  4. Eduard Vinaricky
    Pages 575-635
  5. Eduard Vinaricky
    Pages 665-671
  6. Back Matter
    Pages 673-684

About this book

Introduction

Steigende Anforderungen an die Kontakte in Schaltgeräten, die Notwendigkeit zuverlässiger Schnittstellen zwischen Elektromechanik und Elektronik, der sparsame Einsatz von Edelmetallen sowie die Forderung nach umweltfreundlichen Werkstoffen prägten in den letzten Jahren maßgebend die Entwicklung von Werkstoffen und Technologien für elektrische Kontakte. Dieses Buch stellt eine in den Grundlagen überarbeitete und in den Abschnitten, die sich mit der Neu- bzw. Weiterentwicklung von Werkstoffen und Technologien befassen, neu erarbeitete Fassung des 1984 erschienenen Buches "Elektrische Kontakte und ihre Werkstoffe", herausgegeben von Keil et al. dar. Stark erweitert wurde das Kapitel Anwendungsbeispiele für elektrische Kontakte und neu aufgenommen das Kapitel Prüfverfahren. Das Buch ermöglicht Herstellern und Anwendern von Kontaktwerkstoffen, Schaltgeräten und elektromechanischen Bauelementen sich in dieses Spezialgebiet einzuarbeiten und praxisbezogene Kenntnisse zu gewinnen

Keywords

Bauelement Elektrischer Kontakt Elektronik Elektrotechik Halbzeug Kontakte Kontaktwerkstoff Oberflächenanalyse Polymer Prüfverfahren Schalter Schaltgerät Stecker Werkstoff Werkstoffe

Editors and affiliations

  • Eduard Vinaricky
    • 1
  1. 1.AMI DODUCO GmbHPforzheimDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56237-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62698-2
  • Online ISBN 978-3-642-56237-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Engineering