Advertisement

Heidelberger Gelehrtenlexikon 1386–1651

  • Dagmar Drüll-Zimmermann

About this book

Introduction

Das vorliegende Werk ist die erste systematische Zusammenstellung der Biographien aller Professoren, die im Zeitraum 1386 bis 1651 an der ältesten Universität Deutschlands gelehrt haben. Dieser Band setzt somit die zwei vorangegangenen Bände (Heidelberger Gelehrtenlexikon 1652 - 1802 und das Heidelberger Gelehrtenlexikon 1803 - 1932) fort. Die Biographien geben Auskunft über Namen, Fakultätszugehörigkeit, Lehrfächer, Lebensdaten des Gelehrten und Informationen über seine Familienangehörigen. Hieran schließt sich der akademische Lebenslauf in Stichworten an. Den Abschluß einer jeden Biographie bilden Quellennachweis, Zusammenstellung der bedeutendsten Werke des Betreffenden, Literaturangaben und Porträtnachweis. Außerdem werden Leben und Werk eines Gelehrten betreffende Zitate auszugsweise aus Fakultäts- und Personalakten, Senatsprotokollen etc. wiedergegeben.

Keywords

Akten Deutschland Familie Körper Lexikon Namen Porträt Quelle Quellen Stichwort Tiere Wortschatz Wörter deutsche Sprache dramatis personae

Authors and affiliations

  • Dagmar Drüll-Zimmermann
    • 1
  1. 1.Historisches Seminar der UniversitätHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56189-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62826-9
  • Online ISBN 978-3-642-56189-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology