Advertisement

Erfolg in Netzwerken

  • Joachim Milberg
  • Günther Schuh

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Einführung in das Thema

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Joachim Milberg
      Pages 3-16
    3. Günther Schuh
      Pages 17-31
  3. Produktinnovation

    1. Front Matter
      Pages 33-33
    2. Roman Boutellier, Oliver Gassmann
      Pages 35-47
    3. Manfred Weck, Roman Klement
      Pages 103-116
    4. Burkhard Rauhut
      Pages 117-124
  4. Prozessinnovation

  5. Neue Technologien

    1. Front Matter
      Pages 217-217
    2. Günther Seliger
      Pages 235-243
  6. Neue Organisationsstrukturen

    1. Front Matter
      Pages 261-261
    2. Hans Dieter Seghezzi, Fritz Fahrni, Melanie Schreiner
      Pages 275-286
    3. Eva-Maria Jakobs
      Pages 313-323
    4. Joachim Milberg, Günther Schuh
      Pages 325-342

About this book

Introduction

Unternehmensnetzwerke spielen eine zunehmend wichtige Rolle in allen Bereichen der Industrie und sind deshalb ein brandaktueller Gegenstand wissenschaftlicher Forschung. Sie werden auf allen Ebenen der Wertschöpfungskette gebildet, z. B. um Produktionseinheiten zu verbinden, Produkte zu entwickeln oder um Veränderungen in einer Branche voranzutreiben. So vielfältig wie die Einsatzbereiche von Netzwerken sind auch die Aspekte, die zur erfolgreichen Gestaltung eines solchen Netzwerks zu bedenken sind. Namhafte Experten aus Industrie und Forschung, wie Professor Warnecke, Fraunhofer-Gesellschaft, "Die Fraktale Fabrik", oder Professor Milberg, München, beleuchten in dieser Festschrift für Professor Eversheim in gut verständlicher Weise wie der Netzwerkgedanke ihr Arbeitsfeld beeinflusst. Sie zeigen die Chancen dieses Konzepts auf und erklären die Möglichkeiten, die das vernetzte Arbeiten bietet. Aber auch Risiken und Einschränkungen des Netzwerkgedankens werden erwähnt. Mit diesem Werk richten sich die Autoren an Leser, die einen breiten und vielfältigen Überblick über die Thematik und Anregungen für ihr eigenes Arbeitsumfeld suchen, die Wertschöpfungsketten in Netzwerken gestalten wollen oder Kooperationen mit anderen Unternehmen planen.

Keywords

Controlling Einheit Erfolg Forschung Industrie Innovation Logistik Management Netzwerk Organisation Produktinnovation Produktion Strategie Technologie Wertschöpfungsnetz

Editors and affiliations

  • Joachim Milberg
    • 1
  • Günther Schuh
    • 2
  1. 1.BMW AGMünchenDeutschland
  2. 2.Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre der RWTH AachenAachenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56175-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62853-5
  • Online ISBN 978-3-642-56175-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering