Advertisement

Bericht zur Lage des Eigentums

  • Thomas von Danwitz
  • Otto Depenheuer
  • Christoph Engel
Book

Part of the Bibliothek des Eigentums book series (BIBLIO, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Thomas von Danwitz, Otto Depenheuer, Christoph Engel
    Pages 1-7
  3. Christoph Engel
    Pages 9-107
  4. Back Matter
    Pages 319-319

About this book

Introduction

Die in regelmäßigen Abständen erscheinenden "Berichte zur Lage des Eigentums" thematisieren die Problem- und Erkenntnisfelder im Umfeld des Privateigentums in all seinen relevanten Bezügen, aus allen wissenschaftlichen Forschungsrichtungen sowie in nationaler, europäischer und globaler Perspektive. Im vorliegenden ersten Bericht stehen juristische Fragestellungen im Vordergrund. Am Beginn indes steht eine eigentumstheoretische Analyse zur sozialen Funktion des Eigentums von Christoph Engel. Otto Depenheuer skizziert, analysiert und kommentiert die für das nationale Eigentumsrecht grundlegende Rechtsprechungsentwicklung des Bundesverfassungsgerichts zu Art. 14 GG. Thomas von Danwitz gibt einen umfassenden Überblick über den internationalen Eigentumsschutz in Europa und auf der Ebene der Welthandelsorganisation.

Keywords

Bundesverfassungsgericht Eigentum Eigentumsbeschränkung Eigentumsgarantie Eigentumsschutz Europäische Union (EU) Grundgesetz Nation Verfassungsgericht Verfassungsrecht Wirtschaftsvölkerrecht

Authors and affiliations

  • Thomas von Danwitz
    • 1
  • Otto Depenheuer
    • 2
  • Christoph Engel
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für Öffentliches Recht und EuroparechtRuhr-Universität BochumBochumDeutschland
  2. 2.Seminar für Staatsphilosophie und RechtspolitikUniversität zu KölnKölnDeutschland
  3. 3.Recht der GemeinschaftsgüterMax-Planck-ProjektgruppeBonnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56146-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62793-4
  • Online ISBN 978-3-642-56146-7
  • Series Print ISSN 1613-8686
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma