Advertisement

Rechtliche Grenzen der Fortpflanzungsmedizin

Die Zulässigkeit bestimmter Methoden der assistierten Reproduktion und der Gewinnung von Stammzellen vom Embryo in vitro im deutsch-israelischen Vergleich

  • Ulrich May

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Ulrich May
    Pages 1-32
  3. Ulrich May
    Pages 33-108
  4. Back Matter
    Pages 225-244

About this book

Introduction

Der Autor stellt die Rechtslage in Israel hinsichtlich zahlreicher Spielarten der sog. assistierten Reproduktion, d.h. z.B. der Samenspende, der Leihmutterschaft, der In-vitro-Fertilisation usw. sowie die Gewinnung von Stammzellen vom Embryo in vitro umfassend dar. Das Werk ermöglicht einen Zugang zu besonders aktuellen Fragestellungen sowie zu einer Rechtsordnung, die vielen Interessierten aufgrund der sprachlichen Barrieren bislang verschlossen war. Der israelischen wird in einem zweiten Schritt die deutsche Rechtslage gegenübergestellt.

Ein Werk, das insbesondere im Hinblick auf die aktuelle Diskussion in Deutschland über den Import embryonaler Stammzellen aus Israel sowie auf der Suche nach Grenzziehungen in der Fortpflanzungsmedizin von besonderem Wert ist.  

Keywords

Embryo-Transfer Fortpflanzung Fortpflanzungsmedizin Gesundheitsstrukturgesetz Rechtsordnung Rechtsvergleich Stammzellengenehmigung embryonale Stammzellen in vitro-Fertilisation rechtsvergleichend

Authors and affiliations

  • Ulrich May
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-55551-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-00511-7
  • Online ISBN 978-3-642-55551-0
  • Series Print ISSN 1617-1497
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology