Advertisement

© 2015

Nervenkompressionssyndrome

  • Hans Assmus
  • Gregor Antoniadis
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Hans Assmus
    Pages 7-10
  3. Christian Bischoff, Wilhelm Schulte-Mattler
    Pages 11-16
  4. Henrich Kele
    Pages 17-24
  5. Martin Bendszus, Mirko Pham
    Pages 25-29
  6. Hans Assmus
    Pages 31-44
  7. Hans Assmus, Gregor Antoniadis
    Pages 45-92
  8. Hans Assmus, Gregor Antoniadis, Reimer Hoffmann
    Pages 93-124
  9. Hans Assmus, Gregor Antoniadis
    Pages 125-136
  10. Ralph König, Gregor Antoniadis
    Pages 137-150
  11. Hans Assmus, Gregor Antoniadis
    Pages 151-161
  12. Frank Staub, Thomas Dombert
    Pages 163-170
  13. Hans Assmus, Gregor Antoniadis
    Pages 193-196
  14. Back Matter
    Pages 211-214

About this book

Introduction

Nervenkompressionssyndrome - umfassend und praxisorientiert

Die Diagnostik und Behandlung von Nervenkompressionssyndromen ist eine interdisziplinäre Aufgabe, an der Neurologen, Neuroradiologen und Operateure unterschiedlicher Fachrichtungen (Handchirurgen, Neurochirurgen, Orthopäden und Unfallchirurgen, Plastische Chirurgen) mitwirken. Häufige und seltene Formen sind gleichermaßen in diesem Buch beschrieben:

- klinischer Befund, Diagnosestellung, konservative und operative Behandlung,

- ausführliche Darstellung der elektrophysiologischen und bildgebenden diagnostischen sowie der therapeutischen Verfahren,

- Abgrenzung von Sonderformen und fokalen Neuropathien anderer Ursachen.

Operationsfotos und detaillierte Zeichnungen illustrieren die operativen Techniken. In der Neuauflage sind

- die aktuellen S3- Leitlinien zum Karpaltunnelsyndrom und Kubitaltunnelsyndrom eingearbeitet.

- Abschnitte zu den Themen Nerventorsionen und Mehrfachdekompressionen bei der diabetischen Neuropathie ergänzt.

Zusätzlich werden instruktive Videos zu den Operationsverfahren auf www.springermedizin.de/vzb-nervenkompressionssyndrome angeboten.

Das Buch, das zum Thema Nervenkompressionssyndrome keine Frage offen lässt!

Keywords

Karpaltunnelsyndrom Kubitaltunnelsyndrom Nervenengpassyndrome ambulante Operationen periphere Nerven

Editors and affiliations

  • Hans Assmus
    • 1
  • Gregor Antoniadis
    • 2
  1. 1.SchriesheimGermany
  2. 2.Neurochirurgische Klinik der Universität Ulm am Bezirkskrankenhaus GünzburgGünzburgGermany

About the editors

Herausgeber und Autoren sind anerkannte Spezialisten für Diagnostik und chirurgische Therapie von Nervenkompressionssyndromen und haben an den aktuellen S3-Leitlinien zum Karpal- und Kubitaltunnelsyndrom mitgearbeitet.

Bibliographic information

  • Book Title Nervenkompressionssyndrome
  • Editors Hans Assmus
    Gregor Antoniadis
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-55212-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-642-55211-3
  • eBook ISBN 978-3-642-55212-0
  • Edition Number 3
  • Number of Pages XV, 214
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 130 illustrations in colour
  • Additional Information Ursprünglich erschienen im Steinkopff-Verlag, Darmstadt, 2008
  • Topics Neurosurgery
    Neurology
    Orthopedics
    Surgery
    Physiotherapy
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Health & Hospitals
Neurology
Pharma
Surgery & Anesthesiology

Reviews

“... Es bietet eine umfassende Darstellung zu allen peripheren Nervenkompressionssyndromen und eine gute Übersicht zu deren chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten ... richtet sich vorrangig an alle mit der chirurgischen Behandlung von Nervenkompressionssyndromen befassten Ärzte. Es ist aber auch für Nichtchirurgen von Interesse, insbesondere für Neurologen und Radiologen wegen der dargestellten diagnostischen Aspekte ... Das ansprechend gestaltete und übersichtliche Werk kann sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Ärzte, zur systematischen Information als auch zum gezielten Nachschlagen empfohlen werden.” (M. Schädel-Höpfner, in: Der Chirurg, Heft 11, 2015)