Advertisement

Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV

  • A. Krian
  • H. H. Scheld
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. P. Swertz, J. Möller, G. Viethen, W. Butthof
    Pages 15-15
  3. E. Struck, K. Emmerich, S. Hagl, H. G. Huber, P. Kalmár, A. Krian et al.
    Pages 39-48
  4. J. Mockenhaupt, H.-G. Huber, R. D. Schäfer, J. Freund, S. Hagl, P. Kalmár et al.
    Pages 49-56
  5. B. R. Osswald, U. Tochtermann, G. Thomas, C. E. Vahl, S. Hagl
    Pages 75-86
  6. N. Roeder, M. Jeibmann, P. Knecht, M. Otto, W. Schiller, R. Hetzer et al.
    Pages 87-94
  7. C. Abraham, I. Gerber, T. Frank, A. Haverich
    Pages 103-105
  8. J. C. Haehnel, F. Haas, H. Meisner
    Pages 115-119
  9. T. Krian, M. Jeibmann, A. Krian
    Pages 121-123
  10. T. Krian, M. Jeibmann, A. Krian
    Pages 125-127
  11. T. van Landeghem, H. J. Egbers, W. von Eiff, D. Havemann
    Pages 133-136
  12. D. Schafmeister, T. Krian, M. Jeibmann, A. Krian
    Pages 137-143
  13. W. Schiller, H. Vetter, O. Dewald, C. Schmitz, W. Roell, P. Brenner et al.
    Pages 145-147
  14. U. Tochtermann, B. R. Osswald, G. Thomas, I. Carl, C. F. Vahl, S. Hagl
    Pages 149-156
  15. M. Trenz, M. Jeibmann, N. Roeder, A. Krian
    Pages 157-159
  16. L. Eckert, N. Roeder, M. Fugmann, H. Norda, S. Hein, D. Hammel et al.
    Pages 165-169

About these proceedings

Introduction

Der vorliegende Band "Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV" enthält nahezu komplett alle Beiträge des gleichnamigen Workshops, der in Fortsetzung der fast schon zur Tradition gewordenen, stetig gewachsenen Veranstaltungen der Vor­ jahre im Februar 1998 erneut in Duisburg durchgeführt wurde. In Ergänzung und Vertiefung der bisherigen Arbeitstagungen war das Leitthema "Das EDV-unterstützte Krankenhaus-Management". Wie die einzelnen Beiträge - Vorträge, Podiumsdiskussionen, Poster-und Soft­ ware-Demonstrationen und die lebhaften Diskussionen zwischen Rednern und Teil­ nehmern klar demonstrierten -besteht ein nachdrücklicher Bedarf an einem solcher­ maßen konzipierten Gedankenaustausch. Zwar ist für die Erfahrenen, die sich langfristig mit dem vielschichtigen Komplex, der mit dem Oberbegriff "Dokumentationsverfahren" vielleicht zu allgemein be­ schrieben ist, beschäftigen erfreulicherweise ein kontinuierlicher Fortschritt hinsicht­ lich der quantitativen wie auch qualitativen Lösung von Einzelproblemen erkennbar, dennoch bedarf es - auch dies belegte die Diskussion - noch weiterer intensiver An­ strengungen, um tatsächlich so anspruchsvollen Aufgabenstellungen wie "EDV­ gestütztes Management" und - keinesfalls nur als Teilaufgabe zu interpretieren - "Risikoadjustierte Qualitätssicherung " gerecht zu werden. Unerläßliche Voraussetzung ist unbestritten die komplette, valide Dokumentation, und der Erreichung dieses Zieles widmeten sich wiederum zahlreiche eindrucksvolle Beiträge.

Keywords

Chirurgie Dokumentationsverfahren Gefäßchirurgie Herzchirurgie Krankenhaus-Management

Editors and affiliations

  • A. Krian
    • 1
  • H. H. Scheld
    • 2
  1. 1.Herzzentrum Duisburg, Klinik für Thorax- und KardiovaskularchirurgieEvangelisches und Johanniter Klinikum DU/DIN/OB gGmbHDuisburgDeutschland
  2. 2.Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und GefäßchirurgieWestfälische Wilhelms-UniversitätMünsterDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-53767-7
  • Copyright Information Steinkopff-Verlag Darmstadt 1999
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-53768-4
  • Online ISBN 978-3-642-53767-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals