Advertisement

1×1 der Psychopharmaka

Grundlagen, Standardtherapien und neue Konzepte

  • Margot Schmitz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Margot Schmitz
    Pages 1-5
  3. Margot Schmitz
    Pages 7-13
  4. Margot Schmitz
    Pages 15-29
  5. Margot Schmitz
    Pages 31-41
  6. Margot Schmitz
    Pages 67-197
  7. Margot Schmitz
    Pages 199-211
  8. Back Matter
    Pages 213-226

About this book

Introduction

Das klinisch ausgerichtete Lehrbuch führt anhand von zahlreichen Fallbeispielen in die psychopharmakologische Therapie ein. Studenten, Psychotherapeuten und solche Ärzte, die sich mit den Möglichkeiten und Grenzen der Psychopharmakologie vertraut machen wollen, finden hier eine praxisnahe Darstellung in welcher Form Psychopharmakologie und Psychotherapie zusammenarbeiten müssen. Eine klare Gliederung in Substanzen erster und zweiter Wahl erlaubt eine rasche Orientierung. Schritt für Schritt ist nachvollziehbar, welche Entscheidung der behandelnde Arzt nach klinischen Gesichtspunkten und therapeutischen Überlegungen zu fällen hat. Die Autoren legen besonderen Wert auf die individuelle Therapie und möchten nicht psychopharmakologischen Hypothesen das Wort geben.

Keywords

Antidepressiva Bewusstsein Demenz Denken Gehirn Neurobiologie Neuroleptika Pharmakologie Psychopharmaka Psychopharmakotherapie Sucht Syndrom Syndrome Tranquilizer psychopharmakologische Therapie

Authors and affiliations

  • Margot Schmitz
    • 1
  1. 1.Klinik für PsychiatrieAllgemeines KrankenhausWienÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-53728-8
  • Copyright Information Steinkopff-Verlag Darmstadt 1999
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7985-1198-9
  • Online ISBN 978-3-642-53728-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods