Advertisement

Planimetrie

Mit einem Abriß über die Kegelschnitte. Ein Lehr- und Übungsbuch zum Gebrauch an technischen Mittelschulen

  • Adolf Hess
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IV
  2. Adolf Hess
    Pages 1-12
  3. Adolf Hess
    Pages 12-17
  4. Adolf Hess
    Pages 30-33
  5. Adolf Hess
    Pages 33-37
  6. Adolf Hess
    Pages 38-42
  7. Adolf Hess
    Pages 42-45
  8. Adolf Hess
    Pages 55-62
  9. Adolf Hess
    Pages 62-72
  10. Adolf Hess
    Pages 78-82
  11. Adolf Hess
    Pages 82-89
  12. Adolf Hess
    Pages 90-93
  13. Adolf Hess
    Pages 93-97
  14. Adolf Hess
    Pages 98-102
  15. Adolf Hess
    Pages 102-106
  16. Adolf Hess
    Pages 106-120
  17. Adolf Hess
    Pages 120-130
  18. Adolf Hess
    Pages 131-138
  19. Adolf Hess
    Pages 139-140
  20. Back Matter
    Pages 141-145

About this book

Introduction

Dieses Buch, aus der Unterrichtspraxis herausgewachsen·, ist bestimmt für Schiller an technischen Mittelschulen; es wendet sich auch an alle jene, die nach längerer Studienunterbrechung ihre Kenntnisse in der elementaren Geometrie auffrischen und erweitern wollen. Wohl wird überall, beim Eintritt in die technischen Mittel­ schulen, ein gewisses Maß von geometrischen Kenntnissen gefordert; aber die ungleiche Vorbildung der Schüler verlangt immer wieder eine Behandlung der Geometrie von Anfang an. Die Hauptgedanken bei der Abfassung dieses Leitfadens waren demgemäß: kurze Wieder­ holung des elementarsten Stoffes der Geometrie; Erweiterung bis zu dem Wissensumfange, wie er von jedem Techniker verlangt werden darf; beständige Rücksicht auf die wirklichen Verhiltnisse; Ver­ meidung rein theoretischer Künsteleien und unnützen Ballastes. Das Hauptgewicht wird auf die 'Übungen und Beispiele ver­ legt; die Resultate sind überall angegeben; einzelne Beispiele werden ausführlich besprochen. Zeichnung und Rechnung greifen beständig ineinander über. . Der Stoff ordnet sich um einige wenige in den Mittelpunkt gerückte Hauptsätze. Das Buch will nicht ein fertiges Wissen geben; es will den Lernenden, wie ich hoffe, auf anregende Art, oft auf dem Wege des Neuentdeckens, zum selbständigen Denken, zum verständnisvollen Anpacken geometrischer Probleme, zum Können und dadurch zum sichern Wissen hinanflihren. Das rechtwinklige Koordinatensystem wird oft ver­ wendet, teils zur Veranschauliohung des Zusammenhangs zweier Größen ("proportional, umgekehrt proportional, proportional dem Quadrate"), teils zum Vergleichen von Näherungs- und genauen Formeln. Viel Gewicht wird auf die Größen am Einheitskreis gelegt, vor allem auf das Bogenmaß eines Winkels. Dem Buche sind Tab eil e n über Bogenlängen, Sehnen, Bogenhöhen, Segmente beigegeben. IV Vorwort.

Keywords

Brechung Erlang Formeln Geometrie Gewicht Koordinaten Länge Maß Recht Segment Spiele Symmetrie Wissen Zeichnung

Authors and affiliations

  • Adolf Hess
    • 1
  1. 1.Kantonalen TechnikumWinterthurSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-52857-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1961
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-52858-3
  • Online ISBN 978-3-642-52857-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Engineering