Advertisement

Handbuch der Regelungstechnik

  • G. Bleisteiner
  • W. v. Mangoldt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Einführung

    1. G. Bleisteiner, W. von Mangoldt
      Pages 1-6
    2. H. Henning, R. Oetker
      Pages 7-66
  3. Typische Regelungen für verschiedene Regelgrößen

    1. H. Katz
      Pages 67-74
    2. H. Matuschka
      Pages 75-80
    3. H. Kronmüller
      Pages 97-108
    4. U. Haier
      Pages 109-118
    5. H. Henning
      Pages 119-128
    6. R. Oetker
      Pages 129-136
    7. H. Henning
      Pages 137-142
  4. Planung, Ausrüstung und Inbetriebsetzung

    1. R. Oetker
      Pages 143-152
    2. F. Eichler, W. Kafka, K. Kluge
      Pages 153-222
    3. H. Henning, H. Katz
      Pages 223-300
    4. E. Görk
      Pages 301-320
  5. Regelungstechnik einzelner Objekte

    1. Wärmetechnische Anlagen

      1. G. Schroeder
        Pages 321-372
      2. W. Pontow
        Pages 373-388
      3. Har. Müller
        Pages 389-400
      4. Chr. Keßler
        Pages 401-418
    2. Kraftmaschinen

      1. A. Folgmann, H. Voß
        Pages 419-452
      2. W. Roth
        Pages 453-492
      3. R. Friedrich
        Pages 493-502
      4. G. Weidemann
        Pages 503-524
    3. Elektrische Maschinen, Umformer und Geräte

      1. H. Henning
        Pages 525-560
      2. H. Harz
        Pages 561-576
      3. H. Henning
        Pages 577-596
      4. M. Tschermak
        Pages 597-618
      5. U. Haier
        Pages 619-656
      6. E. Görk
        Pages 657-686
      7. T. Wiedemann
        Pages 687-698
  6. Regelungstechnik in verschiedenen Anwendungsgebieten

    1. Energieversorgung und verwandte Gebiete

      1. K. Ertel, K. Halle
        Pages 699-736
      2. H. Henning
        Pages 737-740
      3. H. Achenbach
        Pages 741-774
      4. F. Maier
        Pages 775-804
      5. K. Schnakig
        Pages 805-820
      6. A. Gnambs
        Pages 821-826
    2. Bergbau- und Hüttenwerke

      1. F. Hügel, G. Lochmann
        Pages 827-864
      2. W. Liesegang
        Pages 865-888
      3. K. Becker
        Pages 889-896
      4. H. Ernst
        Pages 897-906
      5. W. Liesegang
        Pages 907-920
      6. K. Bretthauer, G. Stepken
        Pages 921-952
    3. Chemie und verwandte Gebiete

      1. A. H. Kaltenecker
        Pages 953-988
      2. O. Winkler
        Pages 989-1026
      3. K. Funke, A. Gnambs, W. Liesegang
        Pages 1027-1044
      4. K. Funke, A. Gnambs
        Pages 1045-1056
    4. Eisen-, Metall- und Faserstoffverarbeitung

      1. W. Liesegang
        Pages 1057-1060
      2. W. Weitbrecht
        Pages 1061-1076
      3. F. Hoch
        Pages 1077-1086
      4. P. Volk
        Pages 1087-1102

About this book

Introduction

Das vorliegende Werk bietet eine zusammenfassende Darstellung der Rege­ lungsteclmik; es soll-wie sein Titel sagt - ein Handbuch sein, das jedem, der sich mit diesem Gebiet beschäftigt, helfend und wegweisend zur Seite steht. Es ist in seinen Hauptteilen den Grundlagen und den Anwendungen gewidmet, wobei die Regelungstechnik einzelner Objekte sowie vollständiger Betriebe systematisch behandelt wird. Zur Erweiterung und Vertiefung der Grundlagen dient der theo­ retische Teil. Bei der Bearbeitung sind wir davon ausgegangen, daß die eigene Erfahrung eine lebendige und unmittelbare Quelle der Mitteilung ist. Dies hat dazu geführt, eine ungewöhnlich große Anzahl von Mitarbeitern an dem Werk zu beteiligen. Dem Leser wird dabei auffallen, daß die meisten dem Hause Siemens angehören. Das liegt im wesentlichen daran, daß hier seit geraumer Zeit die behandelten Gebiete umfassend bearbeitet werden, mit wenigen Ausnahmen, bei denen wir außenstehende Fachwissenschaftler gewinnen konnten. Der vielseitige Erfah­ rungsschatz des Hauses Siemens auf dem Gebiet der Regelung hat so in diesem Werk seinen Niederschlag gefunden. Um die Darstellung abzurunden, sind wir auch auf Methoden und Geräte anderer Firmen eingegangen, haben uns aber dabei im wesentlichen auf Deutschland beschränkt. Zwei bedeutende Gebiete sind nicht behandelt worden, nämlich die Regelung kerntechnischer Anlagen und strahlgetriebener Flugkörper. In dem einen Gebiet sind unsere Erfahrungen noch zu jung, in dem anderen beschränken sie sich auf den bei Propeller-Triebwerken mit Kolbenmotoren erreichten früheren Stand.

Keywords

Getriebe Handel Regelung Regelungstechnik

Editors and affiliations

  • G. Bleisteiner
    • 1
  • W. v. Mangoldt
    • 2
  1. 1.KarlsruheDeutschland
  2. 2.ErlangenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-52750-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1961
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-52751-7
  • Online ISBN 978-3-642-52750-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering