Advertisement

Psychopathologie von Leib und Raum

Phänomenologisch-empirische Untersuchungen zu depressiven und paranoiden Erkrankungen

  • Thomas Fuchs

Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Psychiatrie book series (PSYCHIATRIE, volume 102)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Thomas Fuchs
    Pages 1-7
  3. Thomas Fuchs
    Pages 9-97
  4. Thomas Fuchs
    Pages 291-296
  5. Back Matter
    Pages 297-323

About this book

Introduction

Psychische Krankheit wird in dieser Arbeit als Störung einer Beziehung zwischen Person und Welt aufgefasst, die wesentlich durch den Leib und den Raum vermittelt ist. Diese Beziehung lässt sich phänomenologisch adäquater beschreiben, wenn der Erlebnisraum in verschiedene Modalitäten differenziert wird: in den Leibraum, den Richtungs-, den Stimmungs-, den personalen und den Lebensraum. Diese Anthropologie von Leib und Raum dient als Basis zum einen für eine phänomenologische Interpretation der Melancholie und der Schizophrenie, zum anderen für eine empirische Untersuchung zweier Patientengruppen mit paranoiden und depressiven Alterspsychosen. Die Arbeit schlägt somit einen Bogen von der anthropologischen Grundlegung über die spezielle Psychopathologie zur empirischen Anwendung in der biographisch-psychopathologischen Forschung.

Keywords

Depression Leib Medizinische Anthropologie Melancholie Phänomenologie Psychiatrie Psychopathologie Psychose Psychosen Raum Schizophrenie

Authors and affiliations

  • Thomas Fuchs
    • 1
  1. 1.Psychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrischen KlinikUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-52489-9
  • Copyright Information Steinkopff-Verlag Darmstadt 2000
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-52490-5
  • Online ISBN 978-3-642-52489-9
  • Series Print ISSN 0077-0671
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology