Advertisement

Der implantierbare Kardioverter-Defibrillator

Elektrotherapie bei malignen Herzrhythmusstörungen

  • Werner Jung
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Werner Jung
    Pages 1-7
  3. Werner Jung
    Pages 8-15
  4. Werner Jung
    Pages 16-38
  5. Werner Jung
    Pages 94-97
  6. Werner Jung
    Pages 98-110

About this book

Introduction

Das Buch bietet dem Leser eine aktuelle Standortbestimmung der Elektrotherapie mit implantierbaren Kardioverter-Defibrillatoren bei malignen Herzrhythmusstörungen. Die Thematik ist erstmals geschlossen, umfassend und systematisch dargestellt.
Der allgemeine Teil ist der Entwicklung der Defibrillatortherapie, den Indikationen für diese neue Therapieform und der Nachbetreuung der Patienten gewidmet.
Der spezielle Teil befaßt sich mit besonderen Gesichtspunkten der Defibrillatortherapie wie Verbesserung der Implantationsrate durch Anwendung biphasischer Schockformen, Notwendigkeit einer begleitenden antiarrhythmischen Medikation und Lebensqualität.

Keywords

Herzkatheter Herzrhythmusstörung Herzrhythmusstörungen Vorhofflimmern

Authors and affiliations

  • Werner Jung
    • 1
  1. 1.Innere Medizin / KardiologieMedizinische UniversitätsklinikBonnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-52429-5
  • Copyright Information Steinkopff-Verlag Darmstadt 1995
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7985-1003-6
  • Online ISBN 978-3-642-52429-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology