Advertisement

© 1988

Attributierte Grammatiken und Attributierungsalgorithmen

Book
  • 115 Downloads

Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 157)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-IX
  2. Ulrich Mahn
    Pages 1-18
  3. Ulrich Mahn
    Pages 236-238
  4. Ulrich Mahn
    Pages 239-272
  5. Back Matter
    Pages 273-273

About this book

Introduction

Diese Monographie gibt einen systematischen Überblick über Attributierte Grammatiken als ein Mittel zur Darstellung und Analyse von Kontextabhängigkeiten in Compilern unter Betonung der für Compiler-erzeugende Systeme erforderlichen Algorithmen. Attributierte Grammatiken sind ein inzwischen weltweit anerkanntes Mittel zur Beschreibung der statischen Semantik von Programmiersprachen. Mit der verstärkten Verbreitung von Compiler-Generatoren wird es auch für den Praktiker interessant, für spezielle Zwecke geeignete Sprachen zu entwickeln und zu implementieren. Diese ausführliche vergleichende Darstellung der verfügbaren Ergebnisse und Methoden weist auch dem Nichtspezialisten den Weg, einen für seine Sprache geeigneten Algorithmus zu finden. Betont werden vor der Systematik der theoretischen Erkenntnisse vor allem die in Compiler-Erzeugenden Systemen wie GAG oder HLP78 bewährten Algorithmen. Für den im Compilerbau Tätigen sind sicherlich die einheitliche Zusammenfassung der großen Vielzahl bekannter Ergebnisse über Attributierte Grammatiken und die sehr umfangreiche Bibliographie von Interesse.

Keywords

Algorithmen Compiler Entwicklung Komplexität Programmiersprache Semantik Sprache Test

Authors and affiliations

  1. 1.Softlab GmbHMünchen 80Deutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Finance, Business & Banking
Electronics
Oil, Gas & Geosciences
Engineering